Die Tompotika Dive Lodge ist das bislang einzige Tauchresort an der Ostküste Zentral-Sulawesis. Mit nur vier angenehm ausgestatteten Bungalows direkt am Strand einer kleinen Bucht darf man als Gast einen erholsamen Urlaub in familiärer Atmosphäre verbringen – und währenddessen ins unverfälschte Indonesien hineinschnuppern. Resort-Gäste werden in der Tompotika Lodge nicht mit Folklore unterhalten, sondern im echten Leben empfangen.

Tompotika Dive Lodge Tompotika Dive Lodge direkt am Strand Aufenthaltsbereich
Tompotika Dive Lodge Sulawesi, Indonesien

Fülle und Abwechslungsreichtum kennzeichnen die Meereslandschaft, sie ist geprägt von Felsnadeln und Unterwasserbergen, entlang der Küste wachsen und wogen gänzlich intakte Korallengärten. Das Hausriff bedeutet für die Makrofans Non-Limit-Muck-Tauchen und setzt man zu den beiden kleinen Inseln in Sichtweite der Tompotika Dive Lodge über, schaut gelegentlich sogar ein Hai vorbei.

Lage und Anreise

Die Tompotika Dive Lodge liegt in der Bucht von Kampagnar auf der Halbinsel Balantak. Dieser äußerste Osten Zentral-Sulawesis ist eine ruhige, vom Tourismus unverfälschte Gegend und wie geschaffen für jene, die sich nach unberührter Natur und Strand sehnen. Das Resort ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die zahlreichen Tauchspots entlang der Küste, vor allem aber auch für Touren ins bergige Landesinnere.

Tompotika Dive Lodge vor den Bergen Sulawesis
Das einzige Resort im abgeschiedenen Osten Zentral-Sulawesis

Reist man aus Europa an, fliegt man am besten mit einem Zwischenstopp in Jakarta, Makassar oder Manado zum Provinzflughafen Luwuk. Mit seinem natürlichen Hafen ist Luwuk das Handelszentrum der Region und inzwischen gut an den Rest der Welt angebunden. Dort angekommen, wird man vom Team der Tompotika Lodge empfangen und in etwa drei Stunden zum Resort gebracht, in klimatisierten Wagen über etwas holprige Wege. Insgesamt ist man etwa einen Tag unterwegs – es lohnt sich aber!

Tompotika Dive Lodge

Die Tompotika Dive Lodge ist ein winziges Tauchresort. Es liegt an einem dunklen, von Palmen gesäumten Sandstrand, auf der Rückseite des Resorts erhebt sich das Hochland mit dem höchsten Berg der Region in den Himmel, dem Zauberberg Tompotika.

Die Lodge besteht aus nur 4 Bungalows, die Atmosphäre ist familiär und der Service persönlich. Zum Resort gehören neben einer eigenen Tauchbasis ein halboffenes Restaurant mit Tischen und einer Sofaecke. WiFi ist in der gesamten Anlage verfügbar, die Datenübertragung jedoch etwas gemächlich.

Tompotika Dive Lodge offenes Restaurant mit Meerblick
Winziges Tauchresort am palmengesäumten Sandstrand

Eine Besonderheit der Tompotika Lodge ist seine Lage im Dorf Kampagnar. Besucher dürfen einen Blick in das Landleben Sulawesis werfen, werden auf Rundgängen durch die Gemeinde freundlich empfangen und am Strand von den Einheimischen besucht – gelegentlich weckt einen dafür am Morgen jedoch der Ruf des Muezins.

Bungalows der Tompotika Lodge

Die Tompotika Dive Lodge wurde 2015 mit nur drei Bungalows gegründet, später kam noch ein großer Doppelbungalow mit zwei Deluxe Zimmern hinzu. Das gesamte Resort ist aus Holz im traditionellen Stil der Region gebaut.

Die Bungalows besitzen kleine privaten Terrassen mit Meerblick, im Inneren hat man sie hübsch und komfortabel ausgestattet – mit Klimaanlage, Ventilator und Mosquito-Netzen über den Betten, kleinen Sofas und Sitzgelegenheiten innen wie außen. Natürlich haben alle Bungalows ein eigenes, gemauertes Bad mit Warmwasserdusche und WC. Strom steht 24 Stunden zur Verfügung (220 Volt Steckdosen).

3 Standard Bungalows (35 m²)

  • 2 mit Doppelbett, 1 mit zwei Einzelbetten

2 Deluxe Zimmer (40 m² und 55 m²) im Doppelbungalow

  • das kleinere mit Doppelbett und einem Einzelbett
  • das größere mit Doppel-, Einzel- und Sofa-Bett
Standard-Bungalow Standard-Bungalow Tompotika Dive Lodge gemauertes Bad mit Warmwasserdusche und WC
Bungalows und Zimmer in der Tompotika Lodge

Preise in der Tompotika Lodge (Sulawesi)

IPreis pro Person und Nacht inkl. Vollpension
IPreise in Euro gültig für die Saison 2020
HDoppelbelegung pro Nacht/pro Person
im Standard Bungalow mit Klimaanlage und Dusche/WC90,00
im Deluxe Bungalow mit Klimaanlage und Dusche/WC107,00

Kulinarisches

Gegessen wird im luftigen, halboffenen Restaurant am dunklen Sandstrand der Tompotika Lodge, serviert wird als Menü und das reichlich. Nachmittags gibt es außerdem einen kleinen Snack. Die Küche ist überwiegend indonesisch mit kleinen internationalen Einsprengseln. Fisch, Hühnchen, Meeresfrüchte, Reis, Kartoffeln, Salate … Es ist erstaunlich, welcher Abwechslungsreichtum frischer Zutaten an diesem entlegenen Ort jeden Tag aufgetrieben wird.

Restaurant der Tompotika Dive Lodge Balantak Aufenthaltsbereich offenes Restaurant der Tompotika Dive Lodge, Sulawesi
halboffenes Restaurant des Tompotika mit Blick auf die Molukkensee

Die Tompotika Lodge ist ausschließlich mit Vollpension buchbar, in der direkten Umgebung gibt es keine Restaurants. Trinkwasser steht den ganzen Tag über kostenlos zur Verfügung, auch Tee und Kaffee sind im Preis inbegriffen.

Tauchen Sulawesi

Die Tompotika Dive Lodge hat sich einen Ort ausgesucht, der für Taucher ein riesiges Potential birgt. Abhänge, Felsnadeln und zerklüftete Unterwasserberge, noch beeindruckender sind die vollkommen intakten Gärten mit Weichkorallen, Dörnchenkorallen und Gorgonien. In den Sand- und Geröllebenen der ruhigen Buchten darf man auf die Pirsch nach Kleinst-Lebewesen gehen und an den strömungsreicheren Spots tummeln sich Barrakuda-Schwärme, Doktorfische und Makrelen, gelegentlichen schauen auch Haie, Adler- und Manta-Rochen vorbei.

Im Umkreis des Resorts liegen etwa 20 hervorragende Tauchspots, unter denen für jeden Erfahrungsgrad etwas dabei ist. Das Hausriff ist hervorragend und auf dem Resort-Gelände gibt es die gut geführte PADI-Tauchbasis der Tompotika Divers.

Tauchen im unberührten Zentral Sulawesi Tauchen in Zentral Sulawesi, Balantak
Tauchen durch intakte Korallenwelten und Schwärme - Sulawesi

SNT-Tipp: Die Tompotika Lodge wird von einem erfahrenen französisch-indonesischen Team geleitet, das neben dem Tauchresort auch zwei Safariboote betreibt: die MV Ambai und MSY Seahorse. Alles aus einer Hand – die Lodge ist ideal für eine Kombination aus Resort-Urlaub und Tauchsafari in Indonesien.

Engagement und Umweltschutz

Die Tompotika Dive Lodge arbeitet auf bemerkenswerte Weise mit mehreren Naturschutz-Gruppen und den Bewohnern der umliegenden Dörfer zusammen. So tragen die Besitzer Yani Mile und Jérôme Doucet dazu bei, das ökologische und soziale Gleichgewicht dieser herrlichen Region zu erhalten. Dafür zahlt man als Gast der Lodge auch einen kleinen Betrag, der der Dorfgemeinschaft und den zahlreichen Projekten zugutekommt.

In Zusammenarbeit mit der Alliance for Tompotika Conservation widmen sie sich dem Schutz einer Kolonie der selten gewordenen Maleos bzw. Hammerhühner, eine nur auf Sulawesi beheimatete Art, die ihre Eier von der Sonne und Erdwärme ausbrüten lässt. Ein anderes Projekt beschäftigt sich mit dem Schutz der Strände, an denen Schildkröten ihre Eier ablegen. Destruktive Fangmethoden konnten inzwischen verboten werden. Langfristiges Ziel ist es, die gesamte Region unter Naturschutz stellen zu lassen.

Balantaks Dorf-Kinder
Tompotika Dive Lodge - zu Gast im echten Leben

Ausflüge und weitere Unternehmungen

Die Tompotika Lodge ist nicht nur für Taucher interessant, Naturliebhaber können an Land viel unternehmen. Im Resort gibt es Mopeds und Mountainbikes für Ausflüge auf eigene Faust. In geführten Touren macht man sich zu den Maleo-Nistplätzen oder der nahe gelegenen Fledermaus-Kolonie auf. Im Hochland um den 1.550 Meter hohen Berg Tompotika kann man bei Wanderungen die Wälder entdecken, wer mag, für den wird auch eine Übernachtung im Zelt organisiert.

Wer sich vom Meer nicht trennen möchte, kann an einem der vielen Strände schnorcheln, mit Kajaks in See stechen und auf dem Katamaran des Resorts entlang der bildschönen Küste schippern. In der Lodge gibt es Bücher, Brettspiele und man sollte sich mindestens einmal eine Massage auf dem Zimmer gönnen.

Unsere Meinung

Der SNT-Tipp für Tauchurlaub abseits von Tauchtourismus. Die Tompotika Dive Lodge bietet vielleicht nicht den großen Luxus anderer Unterkünfte, aber freundlichen Service, erstklassiges Tauchen und Einblick ins echte Leben von Menschen, Flora und Fauna Indonesiens. In dieser Form findet man das nur noch selten. Last but not least: Das Resort bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nützliche Infos

Beste Reisezeit für Balantak / Tompotika
von Oktober bis Mai
VerpflegungVollpension mit Nachmittagssnacks
inklusive: Wasser, Tee und Kaffee
nicht inklusive: alkoholische Getränke
Wlanim Restaurant und den Zimmern kostenlos verfügbar (moderate Datenübertragung)
Wasserversorgung24 Stunden fließend kalt und warm
Stromversorgung24 Stunden 220 Volt; 2-polige Stecker (kein Adapter nötig)
BezahlungBar: Euro und Indonesische Rupiah
Kreditkarten: derzeit keine
sonstiges: elektronische Zahlung über Veritrans
SprachenIndonesisch und Englisch
gelegentlich französisch- oder deutschsprachige Mitarbeiter
Kinder / FamilienWir sind dran!
Trinkgeld-Empfehlung Wir sind dran!
neben dem TauchenKajak-, Moped- und Fahrradverleih; Segel-Katamaran
begleitete, teils mehrtägige Ausflüge ins Hochland mit Vogelbeobachtungen
Bücher, Brettspiele und Massagen
gut zu wissenWäscheservice gegen Gebühr
Das Resort und die Tauchbasis sind ganzjährig geöffnet.

Foto-Galerie Tompotika Dive Lodge Balantak, Zentral-Sulawesi

Balantaks Dorf-Kinder Tauchen im unberührten Zentral Sulawesi nicht im Bild: das hervorragende Hausriff Tompotika Dive Lodge Tompotika Dive Lodge Blick aufs Meer SNT-Chef vor Ort! Tompotika Dive Lodge direkt am Strand offenes Restaurant mit Meerblick Tompotika Dive Lodge Standard-Bungalow Tompotika Dive Lodge Aufenthaltsbereich Restaurant der Tompotika Dive Lodge Balantak dunkler Sandstrand vor dem Resort Doppel-Bungalow der Tompotika Dive Lodge, Sulawesi Standard-Bungalow gemauertes Bad mit Warmwasserdusche und WC Tompotika Dive Lodge vor den Bergen Sulawesis offenes Restaurant der Tompotika Dive Lodge, Sulawesi Team der Tompotika Dive Lodge, Zentral Sulawesi Tauchen in Zentral Sulawesi, Balantak