In dieser Reise verbinden wir zwei der besten Tauchregionen Indonesiens mit dem Komfort einer Tauchsafari und dem Luxus eines kleinen Boutique Hotels am Ende der Welt. Im berühmten UNESCO Welterbe Komodo Nationalpark und dem bislang kaum erforschten Alor-Archipel werden wir echte Drachen besuchen, Schätze in Korallenwäldern und im schwarzem Lavasand heben.

Diving Pantar Indonesien – traditionelle Fischreuse Manta Point (Makassar Reef) im Komodo Nationalpark – Indonesien Komodo Nationalpark – Tauchen mit riesigen Fischschwärmen
exklusive SNT-Gruppenreise Abenteuer Indonesien

Die Tauchgänge werden anspruchsvoll sein, es gilt mit Schwarmfisch, Mantas und Grauhaien durch die Strömung zu fliegen. Wenn uns das Glück nur ein wenig gewogen ist, zeigen sich große Delfinschulen und vielleicht sogar Mola Molas, Hammerhaie oder Fuchshaie.

Kommen Sie doch mit auf diese fast zweiwöchigen Tour – zu stillen Vulkaninseln im echten Indonesien und vor allem zum Tauchen an herausragenden, oft exklusiven Makro- und Großfisch-Spots. Das alles wie immer von uns perfekt organisiert und persönlich begleitet vom SNT-Chef.

SNT-Gruppenreise von 12. bis 27. April 2024
Teilnehmer: 6 Personen
Reiseleitung: Tom Ruprich
PDF-Reiseverlauf Alor & Komodo

Diese Reise liegt bereits hinter uns – aber hier finden Sie die kommenden Scuba Native-Gruppenreisen. Und natürlich organisieren wir für Sie jederzeit ein individuelles Tauch-Abenteuer in Komodo, im Alor Archipel oder einem anderen Tauchgebiet auf der Erde.

Tag 1 | Anreise

Ankunft in Jakarta und Check-in ins Airporthotel, um während der langen Anreise etwas Ruhe zu finden oder sich kurz ins Getümmel von Downtown Jakarta zu stürzen.

Tag 2 | SAVU South Alor

Frühmorgens geht es von Jakarta nach Kalabai auf Alor, wo wir am Flughafen empfangen und mit dem Boot ins SAVU South Alor Resort gebracht werden. Nach unserer Ankunft können wir das Resort und die Umgebung erkunden.

Infinity-Pool und Sonnenliegen vor dem offenen Haupthaus Blick aus einem der SAVU-Beach Bungalows auf Pulau Pantar Blick auf die Beach Cottages am weißen Badestand des SAVU
SAVU South Alor Resort an der Pantar Strait

Das kleine Refugium könnte schöner nicht liegen, an einem hellen Badestrand und hoch auf schwarzen Felsen am Eingang der Meerenge. Wir werden in den eleganten Cottages wohnen, uns mit sterneverdächtiger Küche, Massagen und behaglicher Ruhe verwöhnen lassen.

Tag 3 bis 8 | Tauchen in Alor

Die kommenden Tage widmen wir dem Tauchen, das erst kürzlich eröffnete SAVU ist dafür hervorragend ausgestattet. Wir planen täglich zwei geführte (und durchaus anspruchsvolle) Bootstauchgänge – bei mehr als 40 Spots im Umkreis des Resorts haben wir reichlich Auswahl.

Alor und die Pantar Strait sind sehr besondere Tauchreviere, denn sie bergen fast alles, was uns Menschen am Meer fasziniert. Wir werden an Korallengärten und Steilwänden tauchen, lembeh-würdige Sandflächen und Vulkanhöhen erforschen – überall stromern bunte Fischchen herum und es gilt über ein erlesenes Ensemble seltener Makro-Gestalten zu staunen.

Diving Alor Indonesien – Schatzkammer unter Wasser
Tauchen im Alor-Archipel - mit Großfisch, Schwärmen und Walen sowie kleinen Schönheiten im Lavasand

Und wir machen uns in die berüchtigten Untiefen und Strömungen der Pantar Strait auf, denn dies sind die Reviere von Grauhaien und Delfinen, Mobulas und Stachelrochen, sogar Mondfische, Fuchs- und Hammerhaie werden regelmäßig gesehen. Der Alor Archipel und die Pantar Strait ist zudem Wanderroute und Heimat von über 20 Walarten.

Tag 9 | EcoPro Duyung Baru

Zur Halbzeit fliegen wir von Alor nach Labuan Bajo, dem Tor zu Komodo. Dort liegt bereits die EcoPro Duyung Baru vor Anker und wir setzen Kurs in Richtung des UNESCO Weltnaturerbes. Nach dem Boots- und Sicherheitsbriefing verbringen wir den Abend mit guter Küche und noch besserer Gesellschaft an Bord und lassen die Inselwelt auf dem Weg ins Herz des Nationalparks an uns vorüberziehen.

Doppelbett Kabine auf der EcoPro Duyung Baru – Komodo, Indonesien EcoPro Duyung Baru – Safariboot Komodo, Indonesien EcoPro Duyung Baru – individuell geplante Tauchsafaris in Komodo & Sulawesi – Indonesien
EcoPro Duyung Baru | Safariboot Komodo

Die EcoPro Duyung Baru gehört zu den kleinsten Liveaboards Komodos und wir haben die vier holzvertäfelten Kabinen, den klimatisierten Salon und die sonnigen Plätzchen unter der blütenweißen Takelage exklusiv für uns.

Die Duyung Baru, zu Deutsch die »Neue Meerjungfrau«, wurde als Tauchsafariboot gezimmert und begleitet uns von Scuba Native schon seit ihrer Jungfernfahrt – seit Jahren ist dieser klassische Pinisi-Schoner eine unserer ersten Adressen für Tauchsafaris in Komodo.

Tag 9 bis 14 | Tauchsafari Komodo

Während der Tauchsafari unternehmen wir bis zu drei Tauchgänge täglich. Auch im Komodo Nationalpark sprießen Anemonen, Gorgonien und Korallen und wir werden über das emsige Treiben der kleinen Spezialisten tauchen, sicherlich Echten Karettschildkröten, Napoleons und Büffelkopfpapageifischen begegnen – wer Glück hat, dem zeigen sich Bambushaie und andere Seltenheiten.

Tauchen mit Manta – Komodo Island
Tauchen im Komodo Nationalpark, einem der beeindruckensten Tauchgebiete in Indonesien

Den Focus werden wir aber auf die imponierenden Gestalten in der Strömung, an Steilwänden und Unterwasserfelsen legen. Unsere Tauchsafari wird durch die nördlichen und zentralen Teile Komodos führen, wo die berühmten Schwarm- und Großfischplätze liegen. Darunter die Putzerstation der Mantas an »Makassar Reef« und »Castle Rock« mit seiner beeindruckenden Population von Grauen, Schwarz- und Weißspitzen-Riffhaien.

Über unsere Route entscheiden wir nach Wetterlage, Tauchbedingungen und unseren Wünschen – für weitere Tauchplätze wie den Cristal Rock, Golden Passage, Hexenkessel, Batu Bolong, Tatawa Kecil ist der April die perfekte Saison.

Tag 15 | Rinca und Komdos Drachen

Nach zwei Tauchgängen am Vormittag machen wir uns zur Ranger Station auf der Insel Rinca auf, wo wir Komodo Warane, die letzten Drachen der Erde, in freier Wildbahn beobachten. Wer möchte, der unternimmt an diesem Nachmittag eine zweistündige Wanderung, um auch weitere Orte auf der Insel kennenzulernen.

Schöne Landschaften – Tauchreisen nach Komodo Komodowaran – Tauchreisen nach Komodo
Besuch der Komodo Warane auf Rinca in einer Inselwelt aus einer anderen Zeit

Tag 16 | Rückreise

Nach acht spannenden Safari-Tagen verabschieden wir uns am Vormittag von der Crew der EcoPro Duyung Baru und fliegen von Labuan Bajo nach Denpasar auf Bali, wo wir entweder die Heimreise antreten oder – wer einen Anschlussaufenthalt geplant hat – in das gebuchte Resort fahren.

Verlängerungsoption | Ausklang auf Bali

Bali hat einen ganz eigenen Reiz. Es gibt hinduistische Tempelkomplexe, das traditionsreiche Handwerkszentrum Ubud und das quirlige Singaraja zu besichtigen, wo man zwischen exotischen Früchten, Gemüsen und Gewürzen über gänzlich untouristische Märkte schlendert.

In den fruchtbaren Bergregionen wachsen Passionsfrüchte, Ananas und Kakao, dort liegen auch Balis berühmte Reisterrassen. Auf Wanderungen gelangt man an Wasserfälle und Kraterseen, erklimmt heilige Vulkane und genießt den Blick über diese wirklich märchenhaft schönen Insel der Götter.

Reisfelder auf Bali  Balinesischer Tanz – Bali, Indonesientauchen-bali-26
Balis Reisterrassen, Tempel und eine Sepia

Wir haben für Sie mehrere Tauchresorts auf Bali zur Auswahl, sie liegen an der beschaulichen Nord- und Ostküste Balis, wo Liebhaber wogender Gärten und winziger Gestalten zum Abschluss der Reise glücklich sein werden, es zudem mehrere Wracks und einige exzellente Muck-Diving-Spots zu erkunden gilt.

 

In Ihnen keimt gerade Reiselust? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne und das natürlich vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Land & Leute sowie Tauchen in Alor
Land & Leute sowie Tauchen in Komodo
SAVU South Alor
EcoPro Duyung Baru
Land & Leute sowie Tauchen auf Bali

Foto-Galerie Abenteuer Indonesien 2024 SNT-Gruppenreise nach Alor & Komodo

Diving Alor Indonesien – Schatzkammer unter Wasser Doppelbett Kabine auf der EcoPro Duyung Baru – Komodo, Indonesien Manta Point (Makassar Reef) im Komodo Nationalpark – Indonesien Komodowaran – Tauchreisen nach Komodo Balinesischer Tanz – Bali, IndonesienSchöne Landschaften – Tauchreisen nach Komodo EcoPro Duyung Baru – Safariboot Komodo, Indonesien Blick aus einem der SAVU-Beach Bungalows auf Pulau Pantar Blick auf die Beach Cottages am weißen Badestand des SAVU Infinity-Pool und Sonnenliegen vor dem offenen Haupthaus tauchen-bali-26Komodo Nationalpark – Tauchen mit riesigen Fischschwärmen Tauchen mit Manta – Komodo Island Diving Pantar Indonesien – traditionelle Fischreuse Reisfelder auf Bali  EcoPro Duyung Baru – individuell geplante Tauchsafaris in Komodo & Sulawesi – Indonesien