Sie mögen freudlos wirken, diese düsteren Schlamm- und Geröllflächen in der Lembeh Strait. Bei näherer Betrachtung entpuppen sie sich jedoch als aufsehenerregend, denn sie sind Heimat für die erlesensten Wesen des Wassers. Darunter sind hunderte Nacktschnecken-Arten und seltene Oktopusse, endemische Seepferdchen und skurrile Gestalten wie Schaukelfische, Anglerfische und Bobbitwürmer – die Vielfalt der Spezies und Menge der Gestalten sind außergewöhnlich.

Blick durch die Daniels Lagoon auf Nordsulawesi Auf dem Tauchboot der Tauchbasis in Lembeh Makro-Tauchen in der Lembeh Strait · D’Lagoon Dive Resort
D’Lagoon Dive Center an der Lembeh Strait | Tauchbasis Nordsulawesi, Indonesien

Die D’Lagoon Divers betauchen mit ihren Gästen über 30 verschiedene Tauchplätze, das Resort liegt günstig auf halber Höhe der Lembeh Strait und mit dem komfortablen Tauchboot ist man kaum je länger als 15 oder 20 Minuten unterwegs. Die Tauchbasis und der Kameraraum sind erstklassig ausgestattet und man ist durchwegs mit engagierten Profis unterwegs, die sogar den Künstlern der Verwandlung und Meistern der Tarnung auf die Schliche kommen.

Tauchbetrieb

Bei den D’Lagoon Divers Lembeh werden täglich bis zu vier Tauchgänge unternommen. Die beiden Tauchgänge am Vormittag finden als Double-Tank-Dive statt und man kehrt erst zum Lunch ins Resort zurück. Ein drittes Mal werden die Gewässer am Nachmittag erforscht und wenn es zu Dämmern beginnt, startet man zu einem Mandarinfisch- oder Nachttauchgang.

Equipment am Strand des Tauchresorts an der Lembeh Strait
am dunklen Strand in der geschützten Daniels Lagoon | D'Lagoon Divers Lembeh Strait

Eine Besonderheit des D’Lagoon sind die kleinen Tauchergruppen. Ein Guide führt vielfach nur zwei, höchstens vier Taucher, so kann jeder einen Blick und ein Bild von den oft winzigen und scheuen Gestalten einfangen. Lembehs Tauchspots sind relativ einfach zu betauchen. Mit den nötigen Fertigkeiten und einem Buddy kann man auch selbstständig auf die Pirsch gehen und auf Anfrage werden im D’Lagoon Tauchkurse angeboten.

Preise D’Lagoon Tauchbasis Lembeh

[table “164” not found /]

Tauchcenter und Ausrüstung

Die Tauchbasis im D’Lagoon Dive Resort liegt direkt am schwarzen Strand. Vor ihr ist ein Aufenthaltsbereich für die Gäste, in ihrem Inneren sind gut organisierte Equipment- und Lagerräume untergebracht. Für Unterwasserfotografen und -filmer gibt es einen hervorragend ausgestatteten Kameraraum mit Arbeitsplätzen, Lampen und Ladestationen.

Equipmentraum in der Tauchbasis Kameraraum der Tauchbasis auf Lembeh Persönliche Stationen in der Tauchbasis
Equipment-, Kamerraum und persönliche Stationen für jeden Taucher in der Basis der D'Lagoon Divers Lembeh
  • Tauchausrüstung
  • 12-Liter Aluminiumflaschen mit kombinierten DIN/INT-Ventilen
  • Leihausrüstungen in mehreren Größen sowie Einzelteile verfügbar (nach Anmeldung)
  • Nitrox für zertifizierte Taucher verfügbar
  • Ausstattung der Tauchbasis
  • persönliche Stationen für die Ausrüstung
  • Aufenthaltsbereich vor der Tauchbasis
  • Kameraraum mit beleuchteten Arbeitstischen und Lademöglichkeiten
  • Equipmenträume
  • separate Spültanks für Kameras und Ausrüstung

Tauchboote

Das D‘Lagoon Tauchboot ist ebenso schön wie das Resort. Man besteigt es im flachen Wasser vor der Tauchbasis und im überdachten Sitzbereich haben Gäste, Guides und Gerätschaften reichlich Platz. Ausgestattet ist das Boot mit einem WC und langen Leitern – die Pausen verbringt man am besten mit einer Stärkung und Erfrischung auf dem Sonnendeck.

Tauchboote am Strand des Resorts an der Lembeh Strait hervorragend ausgestattetes Tauchboot des Dive Centers in Lembeh Tauchpause auf dem Sonnendeck
die Tauchboote und eine Atempause zwischen dem Tauchen auf dem Sonnendach | D'Lagoon Dive Center Lembeh

Sowohl auf dem Tauchboot als auch in der Tauchbasis hat Sicherheit oberste Priorität und ihre Ausstattung entspricht allen Anforderungen.

Tauchgebiet Lembeh | Nordsulawesi

Die Lembeh Strait wurde seit den frühen 1990ern eine Pilgerstätte für Fotografen und Fans fabelhafter, kleiner Kreaturen. Nährstoffreichtum und milde Strömung schufen auf nur 19 mal 1,2 Kilometern ein Labor der Evolution, das viele endemische Arten hervorgebracht hat.

Muck-Diving in Lembeh · D’Lagoon Dive Resort
Muck-Diving in der Lembeh Strait, dem weltbekannten Taichgebiet in Sulawesi | D'Lagoon Divers

Krebse und Schaukelfische krabbeln über die schwarzen Sandebenen, durch die sich Platt- und Bobbitwürmer wühlen. Mit einem geschulten Auge entdeckt man filigrane Geisterfetzenfische, Seepferdchen und den Lembeh-Dragon, vielfach schwimmen Drachenköpfe und Anglerfische vor die Linse. Immer wieder leuchten Nacktschnecken, Muränen und seltene Tintenfische auf, gelegentlich sogar Mandarinfische.

Muck-Tauchen in der Lembeh Strait · D’Lagoon Dive Resort Frogfish · Tauchen in der Lembeh Strait Makro-Tauchen in der Lembeh Strait
Makro-Leben in der Lembeh Strait, dem Mekka des Muck-Tauchens im Norden Sulawesis

Auf dieser Seite haben wir weitere Informationen über das Tauchen in der Lembeh Strait und die benachbarten Tauchgebiete Nordsulawesis für Sie zusammengestellt. SNT-Tipp zum Schluss: Man kann sie ideal zu einer kleinen Tauchrundreise kombinieren.

Nützliche Informationen

Wassertemperaturen zwischen 26 bis 30 Grad
TauchrevierLembeh Strait
knapp 40 Tauchplätze (die meisten nur 5 bis 20 Minuten entfernt)
Spezialitäten: Muck, Makro und Critter sowie Unterwasserfotografie
Tauchbetriebtäglich bis zu 4 Bootstauchgänge (inklusive eines Nachttauchgangs)
kleine Tauchgruppen mit maximal 4 Personen pro Guide
Tauchausbildung Kurse auf Anfrage verfügbar (gegen Gebühr)
Taucherfahrungeinfaches Tauchgebiet
wir empfehlen das OWD-Brevet
SprachenEnglisch, Indonesisch und Japanisch
Tauchboote überdachtes Tauchboot mit Leitern, WC und Sonnendeck
InfrastrukturKameraraum, Aufenthaltsbereich, persönliche Stationen und Räume zur Lagerung der Ausrüstung, Süßwasserspülbecken, Kompressor und Nitroxanlage
Tauchausrüstung12-Liter-Aluflaschen mit INT/DIN-Ventilen
Leihausrüstungen in verschiedenen Größen und Einzelstücke (nach Anmeldung und gegen Gebühr)
Nitrox verfügbar (für brevetierte Taucher gegen Gebühr)
SicherheitErste-Hilfe und Sauerstoff auf den Booten und in der Tauchbasis
Brevetierung, Logbuch und ärztliches Attest obligatorisch
nächste Deko-Kammer und Krankenhaus: Manado
gut zu WissenHandtücher werden gestellt
für gewöhnlich reicht ein 3- oder 5-mm-Anzug
 Die Tauchbasis ist wie auch das D’Lagoon Dive Resort Lembeh ganzjährig geöffnet.

Foto-Galerie D’Lagoon Dive Center Tauchbasis Sulawesi | Lembeh Strait

Blauring-Oktopus · Tauchen Lembeh Auf dem Tauchboot der Tauchbasis in Lembeh Blick durch die Daniels Lagoon auf Nordsulawesi Persönliche Stationen in der Tauchbasis Equipmentraum in der Tauchbasis Kameraraum der Tauchbasis auf Lembeh Erfrischungen zwischen den Tauchgängen hervorragend ausgestattetes Tauchboot des Dive Centers in Lembeh Tauchbetrieb am dunklen Resort-Strand Equipment am Strand des Tauchresorts an der Lembeh Strait Tauchboote am Strand des Resorts an der Lembeh Strait Blick auf das Resort in der Daniels Lagune Frogfish · Tauchen in der Lembeh Strait Frogfish · Tauchen Lembeh Strait Tauchboot der D’Lagoon Divers Lembeh Strait Kameraraum in der Tauchbasis Tauchpause auf dem Sonnendeck Pause zwischen zwei Tauchgängen Tauchboot der D’Lagoon Divers Lembeh Makro-Tauchen in der Lembeh Strait Muck-Diving Lembeh Strait Makro-Tauchen Lembeh Makro-Tauchen in der Lembeh Strait · D’Lagoon Dive Resort  Muck-Diving in Lembeh · D’Lagoon Dive Resort Muck-Tauchen in der Lembeh Strait · D’Lagoon Dive Resort