Das Bastianos Bangka Resort liegt in einem erstaunlich Tauchgebiete Indonesiens. Pulau Bangka birgt eindrucksvolle Unterwasserwelten mit sanft abfallenden Riffen, prächtigen Weichkorallen und einer fantastischen Vielfalt der Arten. Man taucht und schnorchelt mit Geisterpfeifenfischen und Geistermuränen, Anglerfischen, Prachtsepien, Seepferdchen und allerlei Nacktschnecken. Für die Verehrer von Makro-Wesen ist Bangka herausragend – und ab und an gesellen sich sogar Vertreter der Hochsee dazu.

Bastianos Bangka Dive Resort | Sulawesi Indonesien

Dieser Reichtum des Korallendreiecks beginnt schon am Hausriff des Bastianos Bangka Dive Resort. Über Jahrzehnte empfängt das Resort unter Schweizer Leitung bereits Taucher und Urlauber, seit 2018 nun in einer neuen Anlage direkt am Strand. Geruhsame Nächte in freundlichen Zimmern und Bungalows, gesellige Abende mit Speis und Trank unter freiem Himmel, entspannte Nachmittage am Infinity-Pool – man kann im Bastianos Bangka Resort fabelhafte Urlaubstage verleben.

SNT-Tipp: Das Bastianos besitzt auf Bunaken und Lembeh zwei Partnerresorts. Kombiniert man diese im »Golden Triangle Island Escape«, hat man in einer Mini-Tauchsafari den perfekten Überblick über die Unterwasserwelt Nordsulawesis.

Lage und Anreise

Bangka ist eine kleine Insel vor der Nordspitze Sulawesis, zwischen der Celébessee im Westen und der Molukkensee im Osten. Dichte Wälder überziehen ihre Hügel, an den Küsten liegen unberührte Strände und Mangrovenwälder und das Inselleben ist höchst geruhsam, die nur etwa 2.500 Einwohner leben in drei kleinen Dörfern an der Küste.

Bastianos Resort im Bangka Archipel | Sulawesi Indonesien

Das Bastianos Resort liegt im Südwesten von Bangka Island, der für Taucher besonders ergiebig ist. Es wurde an einem ruhigen Plätzchen am weißen Busa Bora Beach gebaut und seine Anlage zieht sich malerisch den Hang hinauf – der Ausblick über den Ozean gen Süden ist einfach wunderbar und bei gutem Wetter kann man hinter der Bangka-Passage die Silhouette Sulawesis erkennen.

Der vorteilhafteste internationale Flughafen für das Bastianos Bangka Dive Resort liegt in Manado im Norden Sulawesis. Mit einem Zwischenstopp in Singapur oder Jakarta ist man für gewöhnlich etwa 17 bis 20 Stunden unterwegs. Anschließend geht es im Minibus zum Küstenort Likupang (ca. 50 Minuten). Das Bastianos ist nur über das Meer erreichbar, die Überfahrt zum Anleger des Resorts dauert eine halbe Stunde.

Bastianos Bangka Dive Resort

Die öffentlichen Bereiche des Bastianos Dive Resorts liegen direkt am Meer, dazu gehört die Rezeption am Strand mit Aufenthaltsbereich und Liegen unter Palmen. Zentrum ist der große Infinity-Pool, an dem man es sich im Schatten unter den Schirmen mit einem Drink aus Candy's Sunset-Bar von nebenan gut gehen lassen kann und in dem Bubble Maker ihre ersten Tauchversuche unternehmen.

Tauchresort Bastianos Bangka in herrlicher Lage direkt am Strand

Ein wenig höher liegt das Restaurant mit seiner großen Außenterrasse; nur das kleine Spa versteckt sich in der üppigen Vegetation hinter dem ruhigen Bungalow-Bereich. Die Mitarbeiter kümmern sich aufmerksam um ihre Gäste und gute Stimmung.

Auf Nachhaltigkeit wird im Bastianos vor und hinter den Kulissen großer Wert gelegt – wofür, wird Bangkas Besuchern jeden Tag aufs Neue vor Augen geführt. Es beginnt beim Bambus-Strohhalm, mit dem man seinen Cocktail schlürft, konsequenter Vermeidung von Plastik in allen Bereichen und endet bei den Solaranlagen, die das Wasser im Badezimmer wärmen.

Zimmer & Bungalows des Bastianos

Mit das Beste am Bastianos Bangka ist die herrliche Lage. Direkt am Strand befinden sich 5 Superior Beachside Bungalows, dahinter 9 Superior Hillside Bungalows und ganz oben liegen zwei Gebäude mit 10 etwas kleineren Standard-Zimmern. Von den Sitzgelegenheiten und Hängematten der privaten Terrassen hat man einen erlesenen Blick über den Ozean.

Luftige Bungalows mit Terrassen am Strand | Bastianos Bangka Dive Resort

Die Häuser sind in verschiedenen Stilen und vollständig aus Holz gebaut, einige in der traditionellen Architektur Nordsulawesis. Alle Unterkünfte sind für zwei Personen gedacht, man schläft wahlweise in einem Doppel- oder zwei Einzelbetten unter Moskitonetzen. Licht gelangt durch große Fenstertüren herein, die Einrichtung ist schlicht, aber wunderschön aus hellem Holz; in den Zimmern stehen ein offener Schrank, eine Kommode, Schreib- und Nachttisch.

In den Bungalows sind Klimaanlagen, die Zimmer werden durch Ventilatoren gekühlt. Die Bäder sind nach indonesischer Art teilweise halboffen gebaut, ansonsten nach westlichem Standard mit Regendusche, Waschbecken aus Stein und WC ausgestattet.

Preise Bastianos Bangka Dive Resort | Sulawesi

IPreis pro Person und Nacht inkl. Vollpension
IPreise in Euro gültig für die Saison 2022 (bis 31.03.2023)
HDoppelbelegung
Superior Beachfront Room mit Klimaanlage und Dusche/WC105,00
Superior Hillside Room mit Klimaanlage und Dusche/WC100,00
HPackages (Beispiele basierend auf 2 Personen pro Zimmer, Preis pro Person - individuell anpassbar)
HSuperior Beachfront Room AC
7 Nächte + 12 Tauchgänge1247,00
14 Nächte + 26 Tauchgänge2504,00

Kulinarisches im Bastianos Bangka

Das Bastianos Bangka wird mit Vollpension angeboten, serviert wird als Büfett und gespeist im Restaurant oder auf der großen Terrasse. Am Morgen gibt es Kontinentales und amerikanisch Angehauchtes, außerdem findet sich immer ein klassisch indonesisches Frühstück. Auch sonst zaubern die Köche im Bastianos eine angenehme Mischung aus einheimischen und internationalen Gerichten.

Restaurant und Dinner unter dem Sternenhimmel im Bastianos Bangka

Was wenige wissen: Die indonesische Küche hat für Vegetarier und Veganer eine überreiche Auswahl, so sind im Bastianos auch diese bestens aufgehoben. Selbstverständlich werden auf Anfrage andere besondere Ernährungswünsche gerne berücksichtig.

Einmal die Woche veranstaltet das Bastianos einen Barbecue-Abend und für die Romantiker arrangiert das Team ein Jetty-Dinner über dem Hausriff. Kaffee, Tee und Trinkwasser stehen den ganzen Tag über bereit. In der Sunset-Bar neben dem Pool gibt es frische Fruchtsäfte und Softdrinks, Weine, Biere und Cocktails.

Tauchen Bangka Archipel | Sulawesi

Die Faszinationskraft von Bangkas Gewässern liegt im Überfluss und der Vielfalt von Tieren und Pflanzen, Farben und Formen. Meist fallen die Riffe sanft ab, an einigen Steilwänden, Zinnen und Höhlen bemerkt man jedoch, dass man sich an den Ausläufern des Pazifischen Vulkangürtels befindet.

Tauchen, wo sich das Leben verschwenderisch gibt | Bastianos Bangka

Sie sind bewachsen von röhrenförmigen Schwämmen und wogenden Weichkorallen, in denen kleine Gestalten krabbeln, schwimmen und schweben. Darunter sind Seepferdchen und Krebsgetier, Büffelkopf-Papageienfische, Angler-, Geisterpfeifen- und Skorpionfische, Muränen, Oktopusse und unzählige bunte Nacktschnecken. Ein erstklassiges Ensemble, zu dem sich Schulen von Fledermausfischen und Napoleons, gelegentlich sogar Weißspitzen-Riffhaie und Adlerrochen gesellen.

Die PADI-Tauchbasis des Bastianos ist modern ausgestattet und hervorragend organisiert – Guides und Lehrer zeigen ihren Gästen das Hausriff und etwa 40 gut ausgekundschaftete Tauchspots an Bangka, seiner Nachbarinsel Talise und der Küste Sulawesis. Vielfach muss man ein wenig Erfahrung mitbringen, aber auch für weniger Geübte sollte sich etwas Passendes finden.

Golden Triangle Island Escape

Bastianos ist in Nordsulawesi mittlerweile ein Begriff. Das Tauchresort auf Bangka wurde 2018 neu eröffnet, zwei weitere gibt es auf Lembeh Island und Bunaken Island. Kombiniert man die drei im »Golden Triangle Island Escape«, hat man alles erlebt, was Nordsulawesis Gewässer zu bieten haben.

Makro-Tauchen in Lembeh Strait
Golden Triangle Island Escape | Die Taucherinseln Bangka, Bunaken und Lembeh in einem Urlaub

Bangkas Korallengärten und Makro-Genüsse, die dramatischen Steilwände, Mandarinfische, Barrakudas und Schildkröten von Bunaken und die skurrile Bewohnerschaft der Lembeh Strait. Drei Tauchgebiete im Norden Sulawesis in einem Urlaub und perfekt aufeinander abgestimmt. Die Transfers zwischen den Resorts können über das Festland stattfinden oder – noch besser – als Mini-Tauchsafari per Boot mit mehreren Tauchgängen.

Ausflüge & weitere Unternehmungen

Bangka ist von Obstgärten, Kokosnussplantagen und dichten Wäldern überzogen, man kann sich darin jederzeit auf die Pirsch nach endemischen Arten wie den Sulawesi-Koboldmaki, nach Rehen und Hirschen machen.

Das Bastianos verleiht zudem Kajaks, um Buchten und Strände vom Wasser aus zu erkunden. Wer Glück hat, entdeckt in den Mangroven Bangkas Dugongs. Im Resort selbst gibt es ein kleines Spa, in dem man sich mit Massagen und Körperpeelings verwöhnen lassen kann.

Winzige Koboldmakis im Tangoko Nationalpark Ranger Station im Tangkoko Nationalpark Minahasa Highlands
Ausflüge und Erkundungstouren im Tangkoko Nationalpark und dem Minahasa Hochland Sulawesis

Über den Norden der Hauptinsel Sulawesi erstreckt sich das Minahasa Hochland. Wer genug Zeit mitbringt, kann vor oder nach dem Tauchurlaub auf Bangka geführte, mehrtägige Exkursionen durch die Wälder, zu den Vulkanen und in den Tangkoko Nationalpark unternehmen.

Unsere Meinung

Seit wir das erste Mal die Insel Bangka besucht haben, ist sie uns ans Herz gewachsen. Der Reichtum des Meeres ist wunderbar, perfekt für Fotografen und Verehrer von Makro-Motiven. Um ihn zu entdecken, ist das Bastianos mit seiner guten Küche, den schönen Unterkünften und dem entspannten Urlaubsleben eine hervorragende Wahl.

Nützliche Infos

Beste Reisezeit für Bangka
ganzjährig (perfekt zwischen März und Mitte November)
VerpflegungVollpension als Buffet
indonesische und internationale Küche
inklusive: Wasser, Kaffee und Tee (Trinkwasser auf den Zimmern)
Wlanin den öffentlichen Bereichen kostenlos (Stand August 2022)
Wasserversorgung24 Stunden fließend kalt und warm
Stromversorgung24 Stunden 220 Volt (3 Generatoren, Solaranlagen; europäische Stecker)
BezahlungBar: Euro, US-$, Indonesische Rupiah (keine Münzen)
Kreditkarten: Visa, Mastercard
SprachenEnglisch, Französisch und Indonesisch
Kinder / FamilienKinder sind jederzeit willkommen
(leider keine Zustellbetten verfügbar)
Trinkgeld-Empfehlung Wir sind dran!
neben dem TauchenSpa mit Massagen und Anwendungen
Schnorcheln, Kajak-Verleih
Ausflüge in die Dörfer und Wälder der Insel
Trips durch das Minahasa Hochland Sulawesis und den Tangkoko Nationalpark
gut zu wissenWäscheservice
Strandtücher zum Baden und Tauchen werden gestellt
Shuttleservice zum Flughafen (gegen Gebühren)
hervorragend mit dem Bastianos Dive Resort Bunaken und dem Bastianos Froggies Lembeh kombinierbar (Golden Triangle Island Escape)
durch die Hanglage nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet
wenn nur wenige Gäste im Resort sind, werden die Mahlzeiten u.U. als Menü serviert.
Das Bastianos Bangka Resort ist ganzjährig geöffnet.

Foto-Galerie Bastianos Bangka Dive Resort Unterkunft Nord-Sulawesi | Bangka Island

Makro-Tauchen in Lembeh Strait Winzige Koboldmakis im Tangoko Nationalpark Minahasa Highlands White Water Rafting – Minahasa Highlands Ranger Station im Tangkoko Nationalpark Tangkoko Nationalpark bei Manado, Sulawesi