Das Spice Island Dive Resort befindet sich auf der Insel Ambon, die zur Inselgruppe der Molukken in Indonesien gehört. Die Gewürzinseln tragen ihren Namen zurecht, denn in der Vergangenheit spielten sie eine wichtige Rolle beim globalen Gewürzhandel.

Maluku Divers Resort – Sea View Bungalows Maluku Divers – Tauchbasis auf Ambon, Indonesie Maluku Divers Resort – Ambon, Indonesien
Spice Island Dive Resort auf Ambon - Indonesien

Heute kann man das rege Treiben von damals kaum mehr erahnen, denn die Insel Ambon hat sich zu einem Tauchgebiet für Makrotauchen und Crittertauchen entwickelt, in dem man fernab des Massentourismus ungestört die faszinierende Unterwasserwelt entdecken kann.

Lage und Anreise

Das Spice Island Dive Resort ist das einzige Tauchresort auf Ambon. Per Flugzeug gelangt man auf die indonesische Insel und ist in ca. 10 Minuten beim Resort in der Nähe des kleinen Dorfes Laha. Vier Airlines bieten tägliche Flüge von der indonesischen Hauptstadt Jakarta und von der Urlaubsinsel Bali aus an. Alternativ sind Verbindungen von Sorong oder Manado aus möglich. Auf Wunsch übernimmt das Personal des Resorts die Abholung des Tauchreisenden vom Flughafen Ambon.

Unterkunft Spice Island Dive Resort

Das Spice Island Dive Resort wurde von Tauchern für Taucher konzipiert. Das professionelle Tauchresort ist klein, aber fein und befindet sich unter europäischer Leitung. 10 Bungalows stehen frei am Strand (grober Sand bzw. Kies) und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf die Bucht von Ambon, den man von der eigenen, überdachten Terrasse aus genießen kann.

maluku-divers-badezimmer-b1Maluku Divers – Sea View Bungalow Maluku Divers Resort – Garden Bungalow
Bungalows im Spice Island Dive Resort in Ambon

Neben der Tauchbasis Spice Island Divers umfasst das Areal ein offenes Restaurant. Die Bungalows besitzen 60 m2 große Zimmer mit Badezimmer (mit Warmwasser), Klimaanlage und Ventilator. Da auf Tauchreisen in exotischen Gefilden zahlreiche Fotos geschossen werden, verfügen die Unterkünfte über Tische mit Ladestationen und die Möglichkeit die Kamera an europäischen Steckdosen anzuschließen.

Preise im Spice Island Dive Resort

IPreis pro Person und Nacht inkl. FrŸhstŸck / Vollpension
IPreise in Euro gŸltig fŸr die Saison 2019
I* vorbehaltlich Wechselkursanpassung
HDoppelbelegung
Garden Room mit Klimaanlage sowie Bad (Dusche/WC)124,50
Sea Front Villa mit Klimaanlage und Deckenventilator, Bad mit Dusche / WC189,50

Verpflegung

Wer im Spice Island Dive Resort unterkommt, bucht Vollpension gleich mit. Serviert wird das Essen dreimal täglich im offenen Restaurant mit Meerblick. Meist handelt es sich um einheimische Küche in Buffetform, wobei an einigen Abenden auch ein gemütliches BBQ stattfindet. Nachmittags können sich die Gäste mit Snacks versorgen, und die Bar ist immer mit kühlen Getränken ausgestattet. Wasser, Kaffee und Tee steht den ganzen Tag über kostenlos zur Verfügung.

Tauchen um Ambon

Die PADI Tauchbasis Spice Island Divers befindet sich direkt im Resort, sodass man sich lange Wege spart und viel Zeit mit Tauchen verbringen kann. Wer Lust auf Makrotauchen, Muck-Diving und Unterwasserfotografie verspürt, ist hier genau richtig. Knapp 30 Tauchspots stehen zur Auswahl und sind alle in wenigen Minuten von der Tauchbasis aus erreichbar. Taucher dürfen sich auf Mandarinfische, Geisterpfeifenfische, verschiedene Arten von Anglerfischen, Steinfische, Seepferdchen und sogar flammende Sepien freuen. Hunderte verschiedene Arten von Nacktkiemern sowie Harlekingarnelen gehören ebenfalls zu den Unterwasser-Highlights im Tauchgebiet Ambon. Egal, welchen Tauchspot man wählt – man wird das Revier fast komplett für sich allein haben, denn das Motto des Resorts ist "Critters Without Crowd". Wer Lust auf Wracktauchen hat, ist mit kurzen Bootsfahrten von circa 20 Minuten am Ziel. Höhlen und Steilwände mit Korallen warten außerhalb der Bucht ebenfalls auf die Taucher. Die PADI Tauchbasis im Spice Island Dive Resort ist von September bis Juni geöffnet. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 26° und 30° C. Da die Tauchgänge häufig länger dauern, sind lange Tauchanzüge von 5 mm anzuraten.

Foto-Galerie Spice Island Dive Resort Ambon, Indonesien

Maluku Divers – Tauchbasis auf Ambon, Indonesie Maluku Divers Resort – Sea View Bungalows maluku-divers-badezimmer-b1Maluku Divers Resort – Garden Bungalow Maluku Divers Resort – Ambon, Indonesien Maluku Divers – Sea View Bungalow