Das Kia Ora Resort & Spa ist eine der besten Adressen Rangiroas. Die weitläufige 4-Sterne-Anlage mit eleganten und raffiniert gebauten Bungalows und Villen liegt inmitten einer Kokosnussplantage, vor dem weißen, feinsandigen Privatstrand des Kia Ora öffnet sich die riesige Lagune Rangiroas. Als Urlauber darf man sich auf Ruhe und Komfort, hervorragende Küche und sehr aufmerksamen Service freuen.

Großer Infinity-Pool mit Jacuzzi Restaurant und Bar im Kia Ora Resort & Spa Schlafzimmer einer Poolvilla im Garten des Kia Ora Rangiroa
Kia Ora Resort & Spa Rangiroa - Französisch Polynesien

Rangiroa bedeutet übersetzt »unendlicher Himmel«, an diesem Ort im Stillen Ozean breitet sich eine fantastische Südsee-Welt aus. Unweit des Resorts liegen die Tiputa- und Avatoru-Passage, zwei herausragende Tauchspots. Die Kanäle sind berühmt für mächtige Schwärme, Großfisch, Mantas und Leopardenrochen. Silberspitzen- oder Weißspitzenriffhaie verweilen in der Strömung und wer zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, begegnet Seidenhaien, Buckelwalen und Hammerhaien.

Lage und Anreise

Das Kia Ora Resort & Spa liegt auf der Hauptinsel des Rangiroa Atolls, einem gewaltigen Ring aus etwa 200 Korallen-Inselchen im Pazifischen Ozean. Wie auch Fakarava gehört es zum Tuamotu-Archipel; etwa 350 Kilometer Luftlinie sind es von dort nach Tahiti.

Avatoru, auf dem sich das Kia Ora befindet, ist ein schmaler, etwa 10 Kilometer langer Riffstreifen. Die Dörfer Avatoru und Tiputa, in denen sich das Leben der etwa 2.000 Atoll-Bewohner abspielt, sind beide nicht weit. Auch die wichtigsten Tauchspots Rangiroas, die Pässe im Osten und Westen der Insel, liegen vom Kia Ora jeweils nur wenige Bootsminuten entfernt.

Ein Strand-Resort auf Avatoru in Rangiroa – Kia Ora Resort & Spa
Ein Ort im unendlichen Himmel - das Kia Ora Resort & Spa in Rangiroa für Taucher und Urlauber

Das schöne Ende der Welt ist mittlerweile gut mit dem Rest verbunden. Aus Deutschland und Europa gibt es täglich Flugverbindungen zum Hauptstadt-Flughafen Papeete auf Tahiti, anschließend fliegt man von dort nach Rangiroa. Insgesamt dauert die Anreise zwischen 25 und 30 Stunden. Nach Ankunft in Avatoru holen Mitarbeiter des Kia Ora Resort & Spa ihre Gäste am Flugplatz ab – der Weg mit dem hoteleigenen Minibus ins Resort nimmt nur noch wenige Minuten in Anspruch.

Kia Ora Resort & Spa

Das Sterne-Hotel Kia Ora liegt in einer der schönsten Buchten Rangiroas und ist der geschützten Lagunenseite zugewandt. Die Gebäude dieser luxuriösen Bungalowanlage verteilen sich in einem ausgedehnten Palmenhain und am Strand.

Im Zentrum des Resorts befinden sich der Empfang sowie das Haupthaus mit dem Restaurant Te Rairoa. Man hat es halboffen gebaut und es bietet einen sagenhaften Blick hinaus auf das leuchtende Türkis der Lagune. Ein kleines Highlight ist die Miki Miki Bar gleich nebenan. Sie wurde über dem Wasser errichtet und man kann dort nicht nur tief ins Glas, sondern durch den Glasboden auch hinunter zu den Meeresbewohnern blicken.

Anlage des Kia Ora auf Avatoru (Rangiroa ) Poolbereich mit dem offenen Restaurant
Das Kia Ora Resort & Spa - ein elegantes Resort mit Sandstrand und großem Pool mit Blick aufs Meer

Daneben findet sich der große Infinity-Pool und ein Jacuzzi, umringt von schattigen Liegen für süße Stunden des Nichtstuns. Das Kia Ora Resort besitzt eine eigene Tauchbasis und ein langer Steg führt auf das Wasser hinaus, von dort bricht man zum Schnorcheln und zu den Tauchexkursionen auf.

Für Kinder wurde ein Spielbereich eingerichtet. Die Großen finden in einem ruhigen Teil des Gartens das Poekura Spa und den Fitnessraum. Zwar wurde das Kia Ora Resort & Spa bereits 1973 eröffnet, man hat es im Jahr 2011 jedoch komplett renoviert und bei dieser Gelegenheit alle Gebäude, auch die Villen und Bungalows, mit Wlan ausgestattet.

Bungalows und Villen

Zum Kia Ora Resort & Spa gehören 60 Villen, Suiten und Bungalows – aus lokalen Materialen erbaut, zeitgemäß eingerichtet und mit landestypischem Charme, Wandmalereien und Kunsthandwerk aus Perlmutt, Bast und Korallen dekoriert. Sie bieten viel Komfort, Platz und Ungestörtheit zum Wohlfühlen und Entspannen.

Beach Bungalows mit Whirlpool Mini-Infinity-Pool (in einem Strand-Bungalow) Schlafzimmer einer Pool-Suite
Beach, Deluxe und Duplex-Bungalows am Strand des Kia Ora Resorts

Alle Unterkünfte verfügen über Kingsize-Doppelbetten, Klimaanlagen und Ventilatoren sowie einen eignen Jacuzzi oder Pool. Dazu kommen ein Fernseher, Dockingstation und Telefon, Minibar und Wasserkocher sowie ein Safe. Die modernen Bäder sind mit Dusche, teils einer zusätzlichen Badewanne und WC ausgestattet. Ob zu Wasser oder an Land – für jeden sollte das passende Quartier im Angebot sein:

Bungalows am Strand

Von den Strandbungalows hat man einen herrlichen Blick auf die Lagune und nur wenige Schritte über den weißen Sand, bis man die Füße ins Wasser strecken kann.

  • Die Beach Bungalows sind für bis zu 3 Erwachsene ausgelegt, auf der Terrasse ist ein Whirlpool. (insgesamt 61 m2)
  • Die Beach Duplex Bungalows haben zwei Ebenen für bis zu 4 Personen. Ebenerdig befindet sich der Wohnraum, ein Jacuzzi sowie ein Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten und Bad, im ersten Stock ein Schlafzimmer mit Kingsize-Doppelbetten und Bad. (insgesamt 73 m2)
  • Die Beach Deluxe Bungalows sind die geräumigsten am Strand und haben eine große Terrasse mit kleinem Infinity-Pool. Bad und Wohnraum trennen Milchglas-Paneele. (bis zu 3 Erwachsene, insgesamt 85 m2)
Schlafzimmer einer Villa mit Pool (im Garten) Die Executive Suite im Kia Ora Resort & Spa Rangiroa Badezimmer eines Deluxe Beach-Bungalows
Villen und Suiten im Garten des Kia Ora Resorts Rangiroa

Suiten und Villen im Garten

Diese Unterkünfte liegen schattig unter Palmen. In den Patios und private Gärten sind Sitz- und Liegegelegenheiten sowie Pools untergebracht.

  • Die Pool-Villas und Junior Garten-Suiten sind für bis zu 3 Erwachsene ausgelegt. Sie haben einen kombinierten Wohn-/Schlafbereich. (insgesamt 184 m2 und 194 m2)
  • Die große Executive Suite eignet sich für einen Tauchurlaub mit Familie und Freunden. Es handelt sich um zwei kombinierte Bungalows mit jeweils einem Schlaf- und Badezimmer, im Größeren ist zudem ein Wohnraum. (bis zu 5 Erwachsene, insgesamt 245 m2)

Wasserbungalows

Vermutlich die charmantesten Unterkünfte im Kia Ora. Die Wasserbungalows wurden auf Stelzen in der Lagune erbaut und schlängeln sich entlang eines Steges. Im offenen Wohn- und Schlafbereich ist eine Bodenplatte aus Glas eingelassen, um vom Sofa aus die Fische zu beobachten.

Die Wasserbungalows sind für bis zu 3 Erwachsene gedacht. Sie haben eine große Terrasse mit Liegen und Sitzgelegenheit und über kleine Treppen gelangt man ins Wasser. Die Bäder verfügen über eine Badewanne und separate Dusche. (insgesamt 74 m2)

Terrasse ehes Wasserbungalows Wasserbungalow Wasserbungalows auf Stelzen
Sicherkich die Spannendesten: die Wasserbungalows des Kia Ora Resorts Rangiroa

Preise im Kia Ora Resort & Spa Rangiroa

IPreis pro Person und Nacht
IPreise in Euro gültig für die Saison 2021
HLow Season 01. Dezember bis 31. März
HDoppelbelegung
Standard Room mit Klimaanlage Bad mit Dusche / WC135,00
Garden Studio mit Klimaanlage, Bad mit Dusche / WC165,00
Lagoon Studio mit Klimaanlage, Bad mit Dusche / WC175,00
Garden Suite mit Klimaanlage, Bad mit Dusche / WC170,00

Kulinarisches

Das Kia Ora Resort hat ein ausgezeichnetes Restaurant, das Te Rairoa. Serviert wird Polynesisches, Französisches und Internationales à la carte, natürlich mit viel Fisch und Meeresfrüchten (wagen Sie sich an das »Poisson cru à la Tahitienne«). Das Frühstück ist ein amerikanisches Buffett. Für Vegetarier ist genug Auswahl vorhanden und besondere Ernährungsbedürfnisse werden gerne erfüllt (aber bitte bei der Buchung angeben).

Miki Miki auf Stelzen Miki Miki Over the Water-Bar Restaurant Te Rairoa
Fürs kulinarische Wohl ist gesorgt! Restaurant & Bar auf Stelzen im Kia Ora Rangiroa

Das Kia Ora ist ohne Verpflegung, mit Frühstück, Halb- oder Vollpension buchbar. Gelegentlich werden polynesische Tanzshows geboten, dann gibt es ein Buffet und BBQ. Romantiker können ein ungestörtes Abendessen für Zwei zum Sonnenuntergang genießen. Die Abende lässt man in der Miki Miki Bar ausklingen.

SNT-Gastro-Tipp: Probieren Sie den Muschelsand-Wein, den Dominique Auroy seit über 20 Jahren auf einem kleinen Motu vor Avatoru anbaut. Das einzige Weinbaugebiet in ganz Französisch-Polynesien ist zudem eine Besichtigung wert.

Tauchen Rangiroa

Rangiroa gehört zu den interessantesten Tauchgebieten im Süd-Pazifik. In den ruhigen Gewässern der Lagune sprießen Korallenbänke und es tummeln sich bunte Rifffischchen. Berühmt sind aber die Außenriffe Rangiroas sowie die Kanäle Avatoru und Tiputa.

Tauchen mit Haien in Rangiroa Fischschwärme – Tauchen in Rangiroa Manta – Franz. Polynesien
Mächtige Schwärme, Mantas, Haie und Delfine - Tauchen in Rangiroa, Französisch Polynesien

Wo sich Ozean und Lagune begegnen, wirbeln mächtige Fischschwärme, man trifft auf Großfisch jeglicher Art und Seiden-, Graue und Weißspitzenriffhaie ziehen ihre Bahnen. Dazu gesellen sich Schildkröten, Delfine, Mantas und Leopardenrochen. Der Avatoru Pass lockt Silberspitzenhaie an und manchmal besuchen diese Region sogar Buckelwale und Hammerhaie.

Im Kia Ora befindet sich eine professionell geführte Tauchbasis für die Gäste – Anfänger oder Profis werden dort hervorragend betreut. Die Mitarbeiter haben jahrelange Erfahrung in den Gewässern Rangiroas.

Spa, Sport und Ausflüge

Das Kia Ora hat im Poekura Spa ein ansehnliches Wellness-Angebot mit traditionell polynesischen Massagen sowie einen Fitnessraum. Tagsüber kann man sich mit einer Partie Boule, Billard, Darts, Volleyball, Tennis und Tischtennis die Zeit vertreiben. Wer nicht vom Wasser lassen kann, der schnorchelt in der Lagune oder bezwingt die Wellen im Kajak oder auf dem Surfbrett.

Massagen im Poekura Spa Poekura Spa im Kia Ora Resort
Poekura Spa und Fitnesscenter des Kia Ota Resort & Spa

Das kleine Rangiroa ist gut erschlossen, daher sollte man sich mal ein Fahrrad oder einen Roller schnappen und die Dörfer Tiputa und Avatoru besichtigen, dort gibt es Kirchen aus Korallen, Handwerks- und Souvenirläden sowie Snackbars und Restaurants. Wir empfehlen das Lagoon Grill. Mindestens einmal sollte jeder Südsee-Reisende einer der Perlenfarmen Französisch-Polynesiens einen Besuch abstatten.

Die Natur ist auf Rangiroa jedoch die größte Sehenswürdigkeit. Das Kia Ora Resort organisiert Bootsausflüge zu den schönsten Plätzen dieses Atolls, darunter die rosa Strände («Sables roses»). Auf einem Glasbodenboot kann man die Blaue Lagune Rangiroas besuchen – ein Kunstwerk der Natur mit Haifisch-Kinderstube. Auf solchen Tagesausflügen wird gebadet und geschnorchelt, gepicknickt und gegrillt. Wer den Tiputa-Pass auch trockenen Fußes erkunden möchte, kann im Shuttlebus zur Delfinbeobachtung fahren.

Unsere Meinung

Das Kia Ora Resort & Spa ist zweifellos Rangiroas luxuriöseste Unterkunft – auch anspruchsvolle Urlauber werden kaum eine Annehmlichkeit missen. Dabei bleibt es dennoch authentisch, freundlich und entspannt. Mit der hervorragenden Tauchbasis können Taucher zwei der – wir würden sagen – besten Spots der Welt besuchen.

Nützliche Infos

Beste Reisezeit für Rangiroavon März bis Dezember
Verpflegungohne Verpflegung bis Vollpension möglich
landestypische und internationale Küche à la carte
amerikanisches Frühstücksbuffet
Barbecue-Abende
Wlanim gesamten Resort
Wasserversorgung24 Stunden fließend kalt & warm
Stromversorgung24 Stunden 220 Volt (französische Steckdosen, Adapter auf Anfrage erhältlich)
BezahlungBar: Südpazifische Francs (CFP)
Kreditkarten: MasterCard, Visa, JCB und American Express (gegen Gebühren)
SprachenEnglisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Spanisch
Kinder / FamilienBabybetten stehen zur Verfügung
Kinderpoolbereich
Baby- / Kinderbetreuung auf Anfrage
Trinkgeld-Empfehlung Wir sind dran!
neben dem TauchenWellness und Massagen im Spa
Fitnessraum, Boule, Billard, Darts, Volleyball, Tennis, Tischtennis, Schnorcheln und Surfen
Kajak-, Fahrrad- und Rollerverleih
Bootsausflüge (Blue Lagoon, Sables Roses)
Ausflüge über die Insel und Delfinbeobachtung (Tiputa Pass)
gut zu wissenFlughafentransfer möglich
Concierge-, Wäsche- und Zimmerservice
Lieber die Badeschuhe mitbringen!
Das Kia Ora Resort & Spa in Rangiroa ist ganzjährig geöffnet.

Foto-Galerie Kia Ora Resort & Spa Hotel Rangiroa

Mini-Infinity-Pool (in einem Strand-Bungalow) Villa mit Pool im Garten Massagen im Poekura Spa Wasserbungalow Miki Miki Bar bei Nacht Ein Strand-Resort auf Avatoru in Rangiroa – Kia Ora Resort & Spa Die Executive Suite im Kia Ora Resort & Spa Rangiroa Miki Miki auf Stelzen Beach Bungalows mit Whirlpool Badezimmer im Beach Bungalow Fitnessraum im Kia Ora Resort & Spa Terrasse ehes Wasserbungalows Miki Miki Over the Water-Bar Restaurant und Bar im Kia Ora Resort & Spa Schlafzimmer einer Villa mit Pool (im Garten) Anlage des Kia Ora auf Avatoru (Rangiroa ) Tauchurlaub im unendlichen Himmel Rangiroas Schlafzimmer einer Poolvilla im Garten des Kia Ora Rangiroa Wasserbungalows auf Stelzen Hotelplan Badezimmer eines Deluxe Beach-Bungalows Poolbereich mit dem offenen Restaurant Restaurant Te Rairoa Großer Infinity-Pool mit Jacuzzi Schlafzimmer einer Pool-Suite Urlaub und Tauchen im Unendlichen Himmel Rangiroas Wohn- und Schlafraum eines Wasserbungalows Poekura Spa im Kia Ora Resort Wasserbungalows am Steg bei Nacht Beach Duplex Bungalow im Kia Ora Resort & Spa Rangiroa Wasserbungalows des Kia Ora Resort & Spa Rangiroa Blick über die Lagune mit den Wasserbungalows Beach Suite mit Twinbett und Wohnraum Blick in den unendlichen Himmel Rangiroas Auf dem schmalen Riffstreifen von Avatoru Fischschwärme – Tauchen in Rangiroa Manta – Franz. Polynesien Tauchen mit Haien in Rangiroa