Markisa Divers Tulamben - Bali, Indonesien

Die Unterwasserwelt an der Nordostküste Balis begeistert passionierte Taucher mit mehr als 1000 Fisch- und fast 400 Korallenarten und fördert regelmäßig neue Entdeckungen zu Tage. So wurden im Rahmen einer zweiwöchigen meeresbiologischen Untersuchung erst vor kurzem wieder acht neue Fisch- und eine neue Korallenart entdeckt. Die Tauchbasis "Markisa Divers" befindet sich direkt im Resort unmittelbarer am Strand und bietet tägliche geführte Bootstauchgänge zu den ca. 30 Tauchspots in der näheren Umgebung an. Die Tauchplätze werden mit den beiden resorteigenen Speedbooten in weniger als 20 Minuten erreicht und bieten neben Steilwänden und Korallengärten auch die Begegnung mit Schildkröten, Schulen von Büffelkopf-Papageienfischen und natürlich einer großen Vielzahl bunten Nacktschnecken. Getaucht wird bei einer Jahresdurchschnittstemperatur zwischen 26° und 29° Grad ausschließlich mit 10, 12- oder 15 Liter-Druckluftflaschen aus Aluminium mit INT Anschluss.

Tauchen um Tuamben (Bali) mit den Markisa Divers

Da "Betreuung" in der Villa Markisa großgeschrieben wird, kümmern sich die Besitzer Pedro Wettstein und Christine Waldrich grundsätzlich persönlich um ihre Gäste. Unterstützt werden sie dabei von einem gut geschulten und erfahrenen Team. Wer ohne Taucherfahrung in die Villa Markisa kommt, kann sich in der Tauchbasis nach SSI oder CMAS ausbilden lassen und die entsprechende Ausrüstung gegen eine Gebühr leihen. Während für Anfänger grundsätzlich nur geführte Tauchgänge stattfinden, können erfahrene Taucher die blauen Tiefen vor Bali nach einem ausführlichen Briefing auch eigenverantwortlich erkunden. Auf Wunsch bietet Markisa Divers auch Tagestouren zu weiter entfernten Tauchplätzen wie Secret Bay, Menjangan oder Nusa Penida.

Preise zur Tauchbasis Markisa Divers in Tulamben

IPreise in Euro gültig für die Saison 2017
HTauchen
1 Hausrifftauchgang inkl. Guide, Tank und Blei30,00
10 Tauchgänge270,00
20 Tauchgänge510,00

Tauchen um die Villa Markisa und Tulamben

Zu den Highlights der nordost-balinesischen Unterwasserwelt zählen das Tauchareal Tulamben, das nur 3km von der Tauchbasis entfernt ist, und das Hausriff "Seraya Secrets". Bei Tulamben können selbst unerfahrene Taucher das Schiffswrack der "USAT Liberty" erkunden, in dem sich mittlerweile eine bunte Vielfalt von großen und kleinen Krustentieren, Seepferdchen und Papageienfischen niedergelassen hat. Während die seichten Gewässer um das Wrack sich gut für Trainingstauchgänge eignen, reicht das Drop Off der Tulamben-Wand über 70 Meter in die Tiefe und ist eine besondere Herausforderung für Tec -Taucher. Wer ganz viel Glück hat, kommt hier sogar auf Tuchfühlung mit Haien und goßen Rochen.

Seraya Secrets - das Hausriff der Markisa Divers

"Seraya Secrets", das sich direkt vor der Villa Markisa befindet, ist einer der besten Muck Diving Tauchspots vor Bali und hat vor allem für Unterwasserfotografen und Makroliebhaber einiges zu bieten: Wer hier abtaucht, bekommt Seepferdchen, Oktopusse, Dekorateurkrabben und Harlekingarnelen vor die Linse.

Seraya Secrets - bestes Muck- & Critter Tauchen in Bali

Tauchbasis Infos: Markisa Divers in Tulamben, Bali

Tauchbasis LeitungPeter Wettstein (Pedro) und Nina
Infrastruktur2 Speedboot mit Leiter,
2 Spühlbeckem, Trockenraum (abschließbar), Schulungsraum,
eigener Kompressor mit Nitroxanlage
SicherheitSauerstofflaschen mit modernen Leardal Beatmungsmasken,
Deko-Kammer in Denpasar:  2 - 2 1/2 Std. Fahrt
Tauchausbildungnach SSI
TauchausrüstungAnschlüsse DIN / INT (10 / 12 / 15 Liter)
Nitrox wird angeboten
Tauchbetriebbis zu 3 Bootstauchgängen täglich, Nacht- und  Hausrifftauchgänge, selbständiges Tauchen im Zweierteam möglich, sehr flexible Tauchzeiten,
TauchrevierGebiete um Tulamben und Amed sowie Tagesausflüge nach Padang Bai, Puri Jati, Menjangan und Secret Bay möglich
Bewerten Sie diese Seite auf Scuba-Native Tauchreisen!

1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...