Der Skipper und Besitzer der MV FeBrina ist seit 1991 mit seinem Boot in den Gewässern der Bismarcksee im Pazifischen Ozean unterwegs. Der Heimathafen der MV FeBrina ist das Walindi Plantation Resort auf New Britain, das man als professionell gemanagtes Tauchresort kennt. Die MV FeBrina ist ein sehr stabiles 22 Meter langes Stahlboot.

MV Febrina – Tauchdeck Febrina Liveaboard – Crew MV Febrina – Salone
Safariboot MV FeBrina - Kimbe Bay, New Britain, Papua Neuguinea

Zu den Hauptrouten gehören Kimbe Bay, Witu Islands und Fathers Reefs, die im April, Mai und Juni sowie von September bis November angeboten werden. Im Juli und August geht es mit der MV FeBrina zu den Zielen Kimbe Bay, Fathers Reefs und Lolobau Island. Je nach örtlichen Witterungsverhältnissen werden auch entlegenere Tauchgebiete angesteuert. Darüber hinaus werden einige ausgesuchte Touren von Walindi aus durch die Kimbe Bay nach Rabaul angeboten

In den Monaten Januar, Februar und März fährt die die MV FeBrina die südliche Küste New Britains – außerhalb von Rabaul - an. Spezielle Touren während des Jahres nach New Hannover (auf Höhe von Kavieng gelegen) runden das umfangreiche Angebot ab.

Unterbringung und Ausstattung

Sieben großzügige, klimatisierte Kabinen im Unterdeck beherbergen bis zu 12 Gäste in Doppel-, Twin- und Einzelbett-Arrangements. Alle Kabinen sind mit Bullauge, Spiegel, Kleiderschrank, Bademänteln, Föhn, Seife und eigenem Bad/WC ausgestattet.

MV Febrina – Dopplekabine Single-Kabine auf der Febrina – Safariboot Papua-Neuguinea Twinbed-Kabine der Febrina · Liveaboard Papua-Neuguinea
Safariboot MV FeBrina - Kabinen

Der Handtuch- und Wäscheservice erfolgt täglich. Unterwasser-Fotografen und -Filmer finden auf der FeBrina optimale Bedingungen: Es sind spezielle Kamera-Tische und -Ablagen sowie 110-V- und 220-V-Anschlüsse vorhanden.

Auf dem Mitteldeck befinden sich der Salon, die Küche, das Tauchdeck mit Tauchplattform und das Sonnendeck. Auf dem Oberdeck ist die Crew untergebracht; ebenso findet sich hier die Brücke und die Wäscherei. Die Sicherheitsvorkehrungen und die elektronische Ausstattung entsprechen den landestypischen Richtlinien.

Verpflegung auf der MV FeBrina

Das erfahrene Küchenpersonal bereitet mehrmals täglich abwechslungsreiche Mahlzeiten aus frischen Zutaten für Sie zu. Auch für Snacks zwischen den Tauchgängen wird bestens gesorgt.

Tauchbetrieb auf der MV FeBrina

Für bequemes Tauchen sorgt auf der MV FeBrina das übersichtlich angeordnete, große Tauchdeck mit einer Plattform auf Wasserlevel. Beim Non-Limit-Tauchen – mit bis zu fünf täglichen Tauchgängen – erkunden Sie die Gewässer rund um Papua Neuguinea.

Peitschenkoralle in der Kimbe Bay – Papua Neuguinea Grauer Riffhai – Papua Neuguinea
Safariboot MV Febrina - Tauchsafaris in Papua Neuguinea

Die Tauchgänge starten meist direkt von der MV FeBrina – die Strömungstauchgänge vom Beiboot aus. Nitrox-Tauchen ist gegen Gebühr möglich. Die aufmerksame, erfahrene Tauchcrew, die sich um Ihre Tauchausrüstung kümmert und Ihnen auch gerne beim Kamera-Equipment behilflich ist, hat große Erfahrung im Tauchgebiet Papua Neuguinea.

An den meisten Tauchplätzen gibt es feste Liegeplätze für die MV FeBrina. Besondere Tauchplätze sind Rabaul (Muck Diving, Steilwände und Strömungstauchen), Fathers Reefs (Großfischgebiet) und Kimbe Bay (Korallenriffe und abwechslungsreiches, intaktes Riffleben).

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen über Tauchsafaris in Papua-Neuguinea, über die verschiedenen Tauchgebiete des Inselstaats und auf welchen Liveaboards Sie diese erleben können.

Termine & Preise

Unsere Meinung zur MV FeBrina

Auf der MV FeBrina genießen Sie einen komfortablen und erlebnisreichen Tauchurlaub in Papua Neuguinea. Die Unberührtheit der Natur und der Arten- und Farbenreichtum liefern außergewöhnliche Erlebnisse unter Wasser.

Foto-Galerie FeBrina Tauchsafaris Papua-Neuguinea

Febrina Liveaboard – Crew Salon der FeBrina · Safariboot Papua-Neuguinea MV FeBrina – Tauchsafaris Papua Neuguinea Briefing · FeBrina Tauchsafaris Papua-Neuguinea  MV Febrina  – Doppelkabine FeBrina Liveaboard Papua-Neuguinea Am Tauchdeck · FeBrina Papua-Neuguinea Tauchsafaris Papua-Neuguinea Salon der FeBrina · Tauchsafaris Papua-Neuguinea  Große Einzelkabine auf der FeBrina · Tauchsafaris Papua-Neuguinea MV Febrina – Dopplekabine MV Febrina – Bad / WC MV Febrina – Salone MV Febrina – Walindi Resort Zentraler Salon der FeBrina · Safariboot Papua-Neuguinea Tauchequipment · FeBrina Liveaboard Tauchen Papua-Neuguinea · FeBrina Liveaboard Außendeck der FeBrina · Liveaboard Papua-Neuguinea Außendeck der FeBrina · Safariboot Papua-Neuguinea Single-Kabine auf der Febrina – Safariboot Papua-Neuguinea Twinbed-Kabine der Febrina · Liveaboard Papua-Neuguinea  Doppelkabine der FeBrina · Tauchsafaris Papua-Neuguinea Doppelkabine der FeBrina · Safariboot Papua-Neuguinea  MV Febrina – Tauchdeck Grauer Riffhai – Papua Neuguinea Peitschenkoralle in der Kimbe Bay – Papua Neuguinea Barakuda Schwarm – Kimbe Bay, Papua Neuguinea Twinbed-Kabine der FeBrina · Safariboot Papua-Neuguinea Safariboot MV Febrina – Papua Neuguinea

Safariboote | Papua Neuguinea

Übersichtskarte FeBrina Tauchsafaris Papua-Neuguinea