Tauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und Camiguin
Tauchgebiete - Philippinen - Bohol & Camiguin

Bohol und Camiguin gehören zur Visayas Inselgruppe im zentralen Teil der Philippinen. Beide Inseln bieten neben schönen Tauchgebieten auch beeindruckende Natur über Wasser. Aufgrund der relativen Nähe zu Cebu ist Bohol gut erreichbar, die Anreise nach Camiguin hingegen ist etwas aufwändiger. Gerade Camiguin ist noch sehr ursprünglich und touristisch wenig entwickelt. Die gesamte Insel ist durch Vulkanlandschaften geprägt und läd neben dem Tauchen auch zu ausgedehnten Landtouren ein.

Tauchgebiete um Bohol & Camiguin

Die wohl bekanntesten Tauchgebiete auf Bohol sind die unter Schutz stehende Insel Balicasag vor der Küste Panglaos und die Steilwände um Cabilao. Weniger bekannt sind hingegen die noch unberührten und korallenreichen Steilwände entlang der Tauchgebiete um Anda vor der nordöstlichen Küste Bohols.

Camiguin ist vorallem landschaftlich interessant - kann aber auch mit einer Reihe guter bis sehr guten Tauchplätzen aufwarten. White Island, Old Vulcano und Mantigue island sind sicher die bekanntesten Tauchgebiete.

Tauchen um Bohol

Um Bohol liegen einige der schönsten Tauchgebiete der Visayas. Die wohl bekanntesten und unter Tauchern sehr beliebten Tauchspots um Balicasag, süd-westlich vor Panglao, bieten abwechslungsreiches Tauchen an mit Hard- und Weichkorallen bewachsenen Steilwänden sowie ... » mehr Details

Unterkunft auf Bohol & Camiguin

Das touristisch gut erschlossene Bohol, hier vor allem die Tauchgebiete um Alona Beach nahe der Provinzhauptstadt Tagbilaran und die östlichen Tauchgebiete um Anda, bietet für Taucher eine ganze Reihe verschiedener Resorts in allen Preislagen und eine große Auswahl an Tauchbasen. Camiguin hingegen ist noch wenig touristisch entwickelt und die Auswahl an Unterkünften ist eingeschränkt. Einige einfache, meist sehr idyllisch gelegene Beachresorts, Eines der Schönsten ist sicher das Action Geckos Dive & Adventure Resort.

Anreise nach Bohol und Camiguin

Die Anreise nach Bohol erfolgt i.d.R. über Cebu umd weiter mit der Schnellfähre nach Tagbilaran auf Bohol. Alternativ ist auch die Anreise über Manila und einem Inlandsflug nach Tagbilaran möglich. Camiguin ist etwas schwieriger zu erreichen. Am Besten organisiert man die Anreise mit der Schnellfähre direkt ab Bohol. Es ist ratsam einige Tage vorab auf Bohol zu verbringen und dann nach Camiguin weiterzureisen. Alternative ist die Anreise auch direkt ab Manila mit einer der frühen Maschinen nach Cagayan de Oro möglich und weiter mit der Fähre nach Camiguin. .

Sehenswertes und Aktivitäten

Auf Bohol lohnen sich Tagestouren ins Hinterland, z.B. zu den berühmten Chocolate Hillls, zu einen der zahlreichen Wasserfällen oder den kleinen Tarsius Affen. Auf Camiguin empfiehlt es sich ein Moped zu leihen und die Insel "auf eigene Faust" zu erkunden. Heiße und kalte Quellen, Vulkanbesteigungen oder der Besuch eines einheimischen Fischrestaurant sind nur einige der lokalen Attraktionen..

Bewerten Sie diese Seite auf Scuba-Native Tauchreisen!

1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5
Loading...

Übersichtskarte Tauchreisen Bohol & Camiguin

tauchreisen-bohol-karte


Foto-Galerie Tauchreisen Bohol & Camiguin

Tauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und CamiguinTauchgebiete Bohol und Camiguin