Easy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving Sipalay
Easy Diving Sipalay - Tauchbasis auf Negros

Die Tauchbasis von Easy Diving Sipalay auf Negros (Philippinen) wird vom in der Schweiz ausgebildeten PADI Instruktor Christian Reinwald und seiner Crew aus fünf weiteren PADI Instruktoren und einheimischen Tauchguides betrieben. Individuell wird jeder Tauchgang geplant, alles Notwendige organisiert und die Dives flexibel durchgeführt. Viele Tauchplätze rund um die Tauchbasis in Sipalay sind noch weitgehend unbekannt und bergen einige Überraschungen. Fünf Tauchboote in unterschiedlicher Größe (7 bis 25 Personen pro Boot) stehen für Tauchausfahrten in die näherer und weiterer Umgebung zur Verfügung. Um Großfisch anzutreffen braucht man etwas Glück, aber für Makrofans sind die Tauchplätze um Negros ein wahres Paradies: Von einfach zu betauchenden Riffen über Sunken Islands bis hin zu Wracks mit Freiabstiegen bis zu 40m Tiefe bieten die Tauchspots um Sipalay für jeden Geschmack etwas. Absolut empfehlenswert sind außerdem die Nachttauchgänge in den artenreichen Korallengärten rund um Sipalay, die von der Easy Diving Tauchbasis regelmäßig angeboten werden. In der Nähe von Dauim, im Thalatta Beach Resort in Zamboanguita, an der Südküste von Negros haben die Easy Diving Sipalay eine weitere Taucbasis etabliert. Von Zamboanguita aus lohnen sich vor allem Tauchausfahrten nach Apo Island - nur ca. 15 Bootsminuten von der Easy Diving Zamboanguita Tauchbasis entfernt. Aber auch die bekannten Makrospots entlang der Südostküste von Negros werden von Zamboanguita aus angefahren.

Preise: Tauchbasis Easy Diving Sipalay - Negros

IPreise in Euro* gültig für die Saison 2017
I* vorbehaltlich Wechselkursanpassung
HTauchen*
1 Tauchgang inkl. Guide, Tank und Blei27,50
10 Tauchgänge471,50
20 Tauchgänge490,00
Non Limit Tauchen pro Tag76,50
HTauchsafaris
1 Safaritag mit Übernachtung an Bord inkl. Tauchen141,00
Easy Diving SipalayEasy Diving Sipalay
Easy Diving Tauchbasis in Sipalay und Zamboanguita (gegenüber von Apo Island)

Tauchbasis Infos zu Easy Diving Sipalay - Negros

Leitung Tauchbasis:Christian Reinwald
Infrastruktur:Trockenraum, Spülbecken, Schulungs- und Aufenthaltsraum;
5 basiseigene Tauchboote (für 7 bis 25 Personen)
2 Bauer-Kompressoren
Gut ausgerüstete Werkstatt mit diversen Ersatzteilen für Tauchausrüstungen
Sicherheit:Erste Hilfe Ausrüstung; nächste Dekompressionskammer in Cebu (ca. 8 Stunden)
Tauchausbildung:Nach den Richtlinien von PADI vom Anfänger bis zum Tauchlehrer; seit Juli 2006 hat die Tauchbasis den Status des Instructor Development Center (5 Star IDC Center); auch Spezialkurse im Angebot
Tauchausrüstung:20 neuwertige Leihausrüstungen (Mares, Scubapro, Aquamundo, Apex);  120 12l Aluminiumflaschen (DIN / INT)
Nitrox gegen Aufpreis
Tauchbetrieb:Pro Tag 3-5 Tauchgänge, individuell planbar
Tauchrevier:Easy Diving Beach Resort: ca. 50 Tauchplätze um Sipalay, die meisten liegen in unmittelbarer Umgebung der Tauchbasis
Thalatta Beach Resort: ca. 20 Tauchplätze entlang der Küste von Südost Negros und um Apo Island
Bewerten Sie diese Seite auf Scuba-Native Tauchreisen als erster!

(Bisher keine Stimmen)
Loading...

Safariboote | Negros

Foto-Galerie Tauchbasis Easy Diving Sipalay – Negros

Easy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving SipalayEasy Diving Sipalay