Wracktauchen Coron BayWracktauchen Coron BayWracktauchen Coron BayWracktauchen Coron BayWracktauchen Coron Bay
Tauchgebiete - Philippinen - Coron Bay

Die Coron Bay südlich von Busuanga, ist eines der beliebtesten Tauchgebiete für Fans vom Wracktauchen. In den mit kleinen Inseln durchsetzen Gewässern der wurde gegen Ende des 2. Weltkriegs einen Reihe japanischer Kriegs- und Frachtschiffe versenkt. Die meisten Wracks liegen auf einer zum Wracktauchen idealen Tiefe und sind noch gut erhalte. Aber auch landschaftlich bietet die Region einiges. Die vielen kleinen Inseln der Coron Bay, bedeckt mit üppiger Vegetation, zerklüftete Küstenlinien, kleine versteckte Sandstrände und steil ansteigende Bergformationen, lassen schnell "Robinson Feeling" aufkommen. Auf der Insel Coron leben noch heute Stämme nach traditioneller Art und Weise.

Tauchgebiete um die Coron Bay

Nach BUsuanga kommen die meisten Taucher um die Wracks in der Coron Bay zu betauchen. Neben Wracktauchen bietet die Region noch einige feine Highlights für Taucher. Bekannt in der Tauchergemeinde ist der Barrakuda Lake auf Coron Island aber auch die Cathedral Cave am südlichen Ende der Insel. Einige Tauchplätze vor der nördlichen Küste Busuangas werden von den Tauchresorts entlang der Nordküste angefahren. Auf Tages- oder Mehrtagestouren kann auch das weltbekannte Apo Reef betaucht werden - eines der bestenTauchgebiete der Philippinen.

Tauchen um Coron Bay

Wracktauchen, Wracktauchen und nochmal Wracktauchen! Die Coron Bay ist unter Tauchern bekannt als eines der besten Gebiete zum Wracktauchen auf den Philippinen. Im 2. Weltkrieg wurde in der Coron Bay eine ganze Flotte japanischer Kriegs- und Frachtschiffe versenkt, von ... » mehr Details

Unterkunft um Coron

In der Region gibt es eine gute Auswahl unterschiedlichster Unterkunftskategorien - vom einfachen Resort bis hin zum hochwerigeren Strand-und Tauchresort kann man um Busuanga alles finden. Vorallem in Coron City gibt es einige preiswerte Unterkünfte. Den besten Zugang zu den Wracks hat man definitiv vom Sangat Island Resort auf der gleichnamigen Privatinsel "Sangat".

Anreise nach Coron Bay

Die Anreise zu den Tauchgebieten der Coron Bay erfolgt am Besten über Manila und weiter mit einem Inlandsflug nach Busuanga. Vom kleinen Airport geht es mit einem Taxi weiter. Da einige der Tauchresorts - wie auch das Sangat Island Resort - etwas abgelegen auf vorgelagerten Inseln liegen, ist meistens ein weitere Transfer mit dem Boot notwendig..

Sehenswertes und Aktivitäten

Neben den taucherischen Highlights der Coron Bay gibt es um Busuanga auch einiges über Wasser zu erkunden. Auf Coron Island lebt noch das alte Volk der Tagbanwa. Aber auch die Strände und die Inselwelt um Busuanga ist einen Tagesausflug über Land allemal wert.

Bewerten Sie diese Seite auf Scuba-Native Tauchreisen als erster!

(Bisher keine Stimmen)
Loading...

Resorts | Coron Bay

Tauchbasen | Coron Bay

Übersichtskarte Tauchreisen Coron Bay, Busuanga

tauchreisen-busuanga-karte

Foto-Galerie Tauchreisen Coron Bay, Busuanga

Wracktauchen Coron BayWracktauchen Coron BayWracktauchen Coron BayWracktauchen Coron BayWracktauchen Coron Bay