Tauchbasis Tofo Scuba - Tofo Beach Tauchbasis Tofo Scuba - Tofo Beach Tauchbasis Tofo Scuba - Tofo Beach Tauchbasis Tofo Scuba - Tofo Beach Tauchbasis Tofo Scuba - Tofo Beach
Tauchbasis Tofo Scuba - Tofo Mosambik

Die Tofo Scuba Tauchbasis, eine der ältesten und professionellsten Tauchbasen in Tofo, befindet sich direkt am Strand von Tofo Beach, zu Fuß etwa in 10 bis 15 Minuten vom Baia Sonambula Guesthouse aus erreichbar. Alle Tauchplätze werden mit einem der vier Zodiacs angefahren, die mit jeweils zwei leistungsstarken Außenbordmotoren, Radio, GPS, Sonar Fußschlaufen, Sauerstoff und Notfallkoffer ausgestattet sind. Jede Tauchgruppe mit max. 8-10 Personen wird von einem Tauchguide der Tauchbasis begleitet. Aufgrund der Strömungs- und Windverhältnisse werden ausschließlich Negative Entries (direkter Abstieg ohne Sammeln der Gruppe an der Oberfläche) durchgeführt – eine gewisse Erfahrung beim Tauchen wird vorausgesetzt.

Preise: Tauchbasis Tofo Scuba

IPreise in Euro gültig für die Saison 2017
HTauchen
1 Tauchgang inkl. Guide, Boot (Zodiak), Tank (Nitrox*) und Blei40,00 €
6 Tauchgänge inkl. Guide, Boot (Zodiak), Tank (Nitrox*) und Blei235,00 €
10 Tauchgänge inkl. Guide, Boot (Zodiak), Tank (Nitrox*) und Blei388,00 €

weitere buchbare Unterkünfte mit der Tauchbasis Tofo Scuba

Aquatico Casitas

Baia Sonambula Guesthouse

Casa Algodoal

Corasiida Guesthouse

Nordins Lodge

Paradise Dunes Chalets

 

Tauchbasis Infos zu Tofo Scuba

Basisleitung:John und Nikki Pears
Infrastruktur:Trockenraum, Spülbecken, Schulungs- und Aufenthaltsraum, Lampenlademöglichkeit, 4 Zodiacs
Sicherheit:Sauerstoff und Erste Hilfe Ausrüstung auf jedem Boot; medizinische Erstversorgung im Krankenhaus Inhambane, nächste Deko-Kammern in Johannesburg und Durban (Südafrika)
Tauchausbildung:nach PADI bis zum Assistant Instructor in Englisch, Deutsch auf Anfrage; Schnuppertauchen, Nitrox-Ausbildung (Pool vorhanden)
Tauchausrüstung:40 Sets neuwertiger Leihausrüstung, 5mm Anzüge/3mm Shortys, wenige Computer und Lampen 12 und 15l Stahl- und Aluminiumflaschen mit INT und DIN Anschlüssen
Tauchbetrieb:2 Tauchgänge pro Tag – entweder 2 Tank Dives (2 Tauch- gänge am Vormittag mit Oberflächenpause) oder je ein Tauchgang am Vormittag und Nachmittag je nach Wetter- bedingungen
Tauchrevier:17 zehn bis dreißig Minuten entfernte Tauchplätze, meist tief gelegene und fischreiche Riffe sowie Manta-Putzerstationen Anspruchsvolles Tauchen aufgrund der Tiefe, der Tauchplätze, Strömung, Dünung und eingeschränkter Sicht Schnorcheln und Tauchen mit Walhaien, Mantas und Delphinen
Bewerten Sie diese Seite auf Scuba-Native Tauchreisen als erster!

(Bisher keine Stimmen)
Loading...