Prince John DivecenterPrince John DivecenterPrince John DivecenterPrince John DivecenterPrince John Divecenter
Prince John Dive Resort - Tauchbasis - Sulawesi

Die Tauchbasis im Prince John Dive Resort, unter der Leitung von Alexander Franz, hat sich der indivuduellen Betreuung seiner Gäste beim Tauchen auf höchsten Sicherheitsniveau verschrieben. Engagierte und gut ausgebildete Tauchguides sind mit Spaß bei der Sache wenn es um den Transport und Zusammenbau des Equipments geht (wenn gewünscht) aber vor allem auch unter Wasser. Die Tauchgänge werden je nach Wetterverhältnissen und Wünschen der Gäste in einem gemeinsamen Briefing individuell geplant und erfolgen in kleinen Gruppen mit maximal vier Tauchern pro Guide.
Die Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich: ob Tauchen im geschützen und völlig intaktem, über 200m breiten Hausriff, Steilwandtauchen oder Bootstouren zu den im äußeren Bereich liegenden Unterwasserbergen – außergewöhnliche Tauchgänge für Makroliebhaber und Schwarmfischfans sind gleichermaßen garantiert. Begegnungen mit Großfisch sind ebenfalls möglich. Nachttauchgänge am Hausriff des Prince John Dive Resort sind ein absolutes Muss. Im Hafen von Dongala liegt auf ca. 50m Tiefe ein größeres Schiffswrack - ebenfalls ein echtes Highlight für erfahren Taucher.

Preise zur Tauchbasis im
Prince John Dive Resort - Sulawesi

IPreise in Euro gültig für die Saison 2017
HTauchen
1 Tauchgang inkl. Boot (inner circle), Guide, Tank und Blei29,00
1 Tauchgang inkl. Boot (Halbtagesfahrt - outer circle), Guide, Tank und Blei36,50
1 Tauchtag mit 2 Tauchgängen inkl. Boot (outer circkle), Guide, Tank und Blei44,00
Prince John DivecenterPrince John Divecenter
Prince John Dive Resort - Tauchbasis - Sulawesi

Tauchbasis Infos zum
Prince John Dive Resort - Sulawesi

Basisleitung:Alexander Franz
Infrastruktur:Trockenraum, Spülbecken, Schulungsraum; 2 Boote (kleineres Speedboot und großes Tauchboot vor allem für Tagestouren)
Sicherheit:100% Sauerstoff / Erste Hilfeausrüstung in der Tauchbasis und auf dem Tauchboot;
nächste Dekokammer in Balikpapan - ca. 3 Std. mit dem Helikopter, nächstes Krankenhaus: Palu (45km)
Tauchausbildung:nach Padi-Richtlinien bis zum Divemaster Level
Tauchausrüstung:10 gut gepflegte Leihausrüstungen (1-5 Jahre alt), 50x 10L Aluminium Tanks INT; 5 INT Adapter vorhanden (möglichst eigenen INT Adapter mitbringen);
Kamera- und Computerverleih
Tauchbetrieb:Individuelle Planung von Hausriff- und Bootstauchgängen (2-3x täglich); Hausrifftauchgänge jederzeit unguidet im Buddysystem möglich Nachttauchgänge im Hausriff,
2-tagestouren zu zur Naturschutzinsel Pasoso 'The Turtle Island'
Tauchrevier:Hausriff mit abwechslungsreichen Tauchplätzen, direkt am Hausriff liegt auf ca. 20m ein kleines Wrack, im Hafen von Dongala ein größeres Wrack, 8 Tauchplätze im Inner-Circle, Halbtagesausfahrten nach Pasi Pome, 8 weiter entfernte Tauchplätze im Outer Circle (Tagesfahrten mit 2 Tauchgängen)
Bewerten Sie diese Seite auf Scuba-Native Tauchreisen!

2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...