Blick vom Wasser Bungalow mit Blick auf Sulawesi Blick auf die Berge Nord Sulawesis Family Garden Cottage – ein im Garten für eine ganze Familie
Onong Dive Resort Siladen, Tauchresort Nord Sulawesi

Das Onong Resort befindet sich auf Siladen, der vielleicht schönsten Insel des Bunaken Nationalparks. Sie ist ein Robinson Crusoe-Paradies mit einer Atmosphäre, die man nur auf den kleinen Tropeninseln spüren kann. Das legere Onong Dive Resort ist komfortabel ausgestattet und bietet seinen Gästen persönlichen Service unter Schweizer und italienischer Leitung.

Eine berauschende Unterwasserwelt lockt Taucher aus der ganzen Welt in diese Region Indonesiens. Um Siladen versammeln sich grandiose Tauchspots mit atemberaubenden Steilwänden, Korallengärten und gewaltigen Fischschwärmen und das Onong Resort besitzt ein fantastisches Hausriff zum Tauchen und Schnorcheln – ein Aquarium vor der Bungalowtür.

Lage und Anreise

Die ca. 25 ha große Insel Siladen ist dem Festland von Nord-Sulawesi vorgelagert und liegt im indonesischen Teil des pazifischen Ozeans. Sie ist die kleinste der fünf Inseln, die zum Bunaken Unterwasserpark oberhalb der Bucht von Manado gehören; das Onong Resort befindet sich an der Südküste Siladens.

Obwohl nur per Boot erreichbar, ist die Anreise relativ unproblematisch. Sie erfolgt meist via Singapur zum Flughafen in Manado auf Sulawesi, mit allen Zwischenstopps ist man zwischen 17 und 20 Stunden unterwegs. Danach geht es schnell: Der rund 20-minütigen Autofahrt zur Anlegestelle Worri folgen nochmals 20 Minuten auf dem resorteigenen Boot und man darf die Füße in den Sand stecken.

Garden View Cottage mit Hängematte Haupthaus mit dem offenen Restaurant bei Nacht
einer der Garten-Bungalows und das Haupthaus des Onong Siladen

Onong Dive Resort

Die Anlage des Onong liegt an einem einsamen hellen Sandstrand, von dem man einen herrlichen Blick auf Bunaken, den Manado Tua Vulkan und das Panorama Nord-Sulawesis genießt. Für die Häuschen und Bungalows unter Palmen hat man natürliche Materialien gewählt und sie fügen sich nahtlos in die dichte Vegetation ein.

Das Zentrum bildet das Haupthaus mit dem offenen Empfangsbereich und einem kleinen Souvenirshop; dort sind das offene Restaurant und eine Bar untergebracht wie auch eine Lounge mit Billardtisch und Bücherecke. Es gibt außerdem einen Spabereich mit Massageraum im oberen Stock des Hauptgebäudes.

Dazu kommt die Tauchbasis und ansonsten nur noch die Ruhe und der Seelenfrieden bei Meeresrauschen am Strand. Zwar besitzt das Onong keinen Pool, der flache Uferbereich und das Hausriff sind jedoch ausgezeichnet fürs Schwimmen und Schnorcheln. Kostenloses WLAN ist im ganzen Resort verfügbar (je nach Verbindung); für ausreichend Strom sorgen drei Generatoren.

Unterkunft – Zimmer und Bungalows

Zum Onong Resort gehören 3 Standardzimmer im oberen Stock des Hauptgebäudes sowie 7 geräumige Bungalows, die sich über die Anlage verteilen. Die Bungalows hat man im für diese Gegend typischen Stil der Minahasa erbaut – die Minahasa sind ein bekanntes Stammesvolk Nord Sulawesis.

Bett für zwei im Sea View Bungalow großzügige Bäder mit Fön, Dusche und WC Einer der Standardräume im Haupthaus für kleiner Budgets
charmante Bungalows im Stil der Minahasa mit viel tropischem Holz

Bungalows

In den charmanten Bungalows kam viel tropisches Holz zum Einsatz und sie sind nach europäischem Standard möbliert. Zur Ausstattung gehören ein Doppelbett für zwei, eine Sitzgruppe, Deckenventilator und Klimaanlage, Einbauschrank und Minibar, teilweise auch ein Wasserkocher, um sich mit Tee und Kaffee zu versorgen. In den großzügigen Bädern mit Fön, Dusche und WC gibt es fließend kaltes und warmes Wasser.

Alle Bungalows sind ebenerdig und haben eine große private Terrasse – wahlweise mit Blick in den Garten oder auf das Meer und die Vulkanlandschaft von Sulawesi.

  • Beach View Cottages
    Die 4 Beach View Cottages sind nur ein paar Schritte vom Strand entfernt. Sie bieten viel Platz und mit einem zusätzlichen Bett können auch drei Personen darin wohnen.
  • Garden View Cottages
    2 kleinere Bungalows im Garten; beide sind gut und zweckmäßig ausgestattet und für zwei Personen gedacht.
  • Family Garden Cottage
    Ein einzeln stehendes Häuschen im Garten, von dem man auch einen schönen Blick auf das Meer hat. Etwas größer, ist es für den Urlaub mit der Familie oder mit Freunden geeignet (bis zu 4 Personen).
Standard Room fürs kleine Budget Seelenfrieden
Standardzimmer im Onong Dive Resort

Standardzimmer

Diese drei hellen und freundlichen Zimmer mit großen Fenstern und Meer- oder Gartenblick sind im oberen Stock des Hauptgebäudes untergebracht. Sie sind zweckdienlich, dennoch angenehm eingerichtete und für kleinere Budgets gedacht.

In ihnen ist ein Ventilator, eine Minibar und ein großes Doppelbett, das auch zum Twin-Bed geteilt werden kann. Eines der Zimmer bietet Platz für ein drittes Bett – für den Nachwuchs oder die Reisebegleitung. Die Standardzimmer haben keine Klimaanlage und das eigene Badezimmer mit Warmwasserdusche befindet sich auf der anderen Seite des kurzen Flurs.

Preise im Onong Dive Resort Siladen (Sulawesi)

IPreis pro Person und Nacht inkl. Halbpension
IPreise in Euro gültig für die Saison 2018/19
HLow Season 01.03. - 30.06.2018 und 01.11.2018 - 28.02.2019
HDoppelbelegung
Garden View Cottage mit Ventilator, Klimaanlage, Dusche/WC59,00
Sea View Cottage mit Ventilator, Klimaanlage, Dusche/WC89,00
HEinzelbelegung
Garden View Cottage mit Ventilator, Klimaanlage, Dusche/WC94,00
Sea View Cottage mit Ventilator, Klimaanlage, Dusche/WC115,00
HTauchen
11 Tauchgänge inkl. Boot, Guide, Tank und Blei inkl. Nachttauchgang440,00
16 Tauchgänge inkl. Boot, Guide, Tank und Blei inkl. Nachttauchgang600,00

Restaurant & Bar

Im Restaurant mit der gemütlichen Terrasse und Blick aufs Meer bewirten die Köche ihre Gäste mit indonesischen, italienischen und internationalen Gerichten. Das Frühstücksbuffet ist westlich geprägt und bietet vom Joghurt über Müsli und Käse- oder Marmeladentoast bis zum traditionellem Nasi Goreng alles, was das Herz am Morgen begehrt.

Die anderen Mahlzeiten werden meist als Buffett serviert, wenn wenige Gäste im Resort sind, auch mal als ausgewähltes Menü. Gegessen wird fast immer am langen Holztisch, so kommt man mit den anderen Urlaubern ins Gespräch. Samstags finden gelegentlich Barbecues am Strand statt, zu denen auch Musikgruppen aus dem Dorf und die Gäste des Nachbarresorts eingeladen sind.

Die Füße in den Sand stecken im Restaurant
Die Füße in den Sand stecken ... im Restaurant des Barfuß-Resort Onong

Tagsüber gibt es Trinkwasser sowie Kaffee und Tee am Morgen kostenlos; an der Beach-Bar kann man sich außerdem ganztägig mit Softdrinks, warmen und alkoholischen Getränke sowie gekonnt gemischten Cocktails versorgen – schließlich ist man im Urlaub. Die Übernachtungspreise im Onong Resort enthalten Halbpension.

Tauchen Siladen

Auf der Koralleninsel Siladen zeigt sich die Unterwasserwelt Indonesiens von seiner schönsten Seite. Klares Wasser, Steilwände, die auf über 300m absinken, farbenfrohe Fische und bunte Korallenstöcke bilden eine Unterwasserwelt, die ihresgleichen sucht.

Man begegnet Schildkröten und Schwärmen von Barrakudas, Grauen und Schwarzspitzen-Riffhaien, riesigen Napoleons und Muränen. Highlights sind die Tauchgänge zu den farbenprächtigen Mandarinfischen in der Dämmerung und immer wieder durchschwimmen den Bunaken Marine Nationalpark auch Schwärme von Jacks, Tunas und Makrelen. Siladen ist darüber hinaus dafür bekannt, dass die Meeresschildkröten ihre Eier am Strand vergraben.

Tauchen Siladen Tauchen Siladen – Sulawesi, Indonesien
Tauchen Siladen - im Indonesiens Unterwasserwelt von seiner schönsten Seite

Im Bunaken Nationalpark taucht man durch ein riesiges Meeresaquarium und vom Onong Dive Resort ist all das in nur wenigen Bootsminuten erreicht. Das Onong besitzt eine nagelneue und gut ausgerüstete Tauchbasis – eines der wenigen SSI Instructor Training Center Indonesiens. In regelmäßigen Abständen finden im Resort auch Fotoworkshops statt.

Weitere Unternehmungen

Statt Disko oder Animation findet man auf der kleinen Koralleninsel ohne Autos und Straßen eine einzigartige Ruhe. Man vertreibt sich die Zeit beim Billard, Lesen, Schwimmen und Schnorcheln. Die kleine, verträumte Insel kann man zu Fuß erkunden. Das Onong Resort verfügt zwar nicht über ein Spa im üblichen Sinne, jedoch gibt es einen Raum für Massagen und weitere Wohltaten.

Neben dem Tauchen organisiert das Onong Touren und Ausflüge, z.B. eine Delphintour oder eine Inseltour nach Bangka. Wem im Urlaub auch nach kulturellen Entdeckungen ist, der kann im Rahmen des „Create your perfect holidays“-Programm seinen Insel-Aufenthalt mit dem Mapia Resort & Spa Resort auf Sulawesi verbinden. Zwischen den beiden Resorts liegt nur eine Bootsfahrt von 50 Minuten.

„Create your perfect holidays“

Die Celebes Divers betreiben neben dem Onong Resort auf Siladen zwei weitere Resorts, das etwas schickere Kuda Laut gleich nebenan und das Mapia Resort & Spa bei Manado. Diese Resorts arbeiten eng zusammen und bieten besondere, preislich günstige Ferienmodule, die man zu einem attraktiven Tauch-, Erholungs- und Abenteuerurlaub kombinieren kann.

Minahasa Hochland Nord-Sulawesi – Indonesien Markt in Nord-Sulawesi – Indonesien Delphin Tour mit den Celebes Divers Sulawesi
Touren und Tagesausflüge über Nord-Sulawesi mit den Celebes Divers

Das Mapia Resort & Spa ist es ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge ins Minahasa-Hochland, zum aktiven Mahawu Vulkan mit seinem dampfenden Kratersee oder in den Tangoko Nationalpark, der Lebensraum für viele tropische Pflanzen, Säugetiere und Vögel ist. Bei den geführten Touren darf man auch einen Blick in das ursprüngliche Leben der Volksstämme dieser Region werfen.

Unsere Meinung

Das Onong Dive Resort ist ein legeres und persönliches Tauchresort fernab von allem – man verlebt dort seinen Aussteigertraum auf Zeit. Wer auf der Suche nach Erholung an einem hellen Traumstrand, der Stille der Natur und außerordentlichen Tauchgängen ist, wird sich im Onong Resort wohlfühlen.

Die Ausstattung ist jedoch relativ einfach, wer in seinem Tauchurlaub auch etwas Luxus und perfekten Service möchte, für den könnte das benachbarte Kuda Laut Resort etwas sein.

Nützliche Infos

Beste Reisezeit für Siladenzwischen März und Oktober
VerpflegungHalbpension
Wlankostenlos im gesamten Resort
Wasserversorgungfließend warm / kalt
Stromversorgung24 Stunden; Generator
BezahlungBar: IDR, Euro, USD oder CHF
Kreditkaten: Visa und MasterCard
Wer die Resorts untereinander kombiniert, bezahlt die Gesamtrechnung am Schluss für alle Resorts.
SprachenEnglisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Indonesisch
NationalparkgebührenBunaken Nationalpark Gebühr von 150.000 IDR (ca. EUR 10)
Kinder / FamilienBabysitter oder Kinderbetreuung (gegen Gebühr)
Kinder unter 3 Jahren übernachten umsonst, wenn sie vorhandene Bettwaren nutzen; Zustellbett gegen Gebühr
neben dem TauchenMassageraum mit Spa-Anwendungen
weitere Ausflugsmöglichkeiten an Land
Trinkgeld-Empfehlung
Wir sind dran!
gut zu wissenStrandhandtücher werden gestellt; Wäscheservice gegen Gebühr
Flughafentransfer (auf Anfrage)
kombinierbar mit dem Mapia Resort in Manado / Nord-Sulawesi

Foto-Galerie Onong Dive Resort Siladen, Nord Sulawesi

Tauchen Siladen Tauchen Siladen – Sulawesi, Indonesien Delphin Tour mit den Celebes Divers Sulawesi Minahasa Hochland Nord-Sulawesi – Indonesien Markt in Nord-Sulawesi – Indonesien Blick vom Wasser Bungalow mit Blick auf Sulawesi Garden View Cottage mit Hängematte Haupthaus mit dem offenen Restaurant bei Nacht Die Füße in den Sand stecken im Restaurant Blick auf die Berge Nord Sulawesis Am Strand des Tauchresorts Bungalow mit Veranda Family Garden Cottage – ein im Garten für eine ganze Familie Bett für zwei im Sea View Bungalow Bungalow am Strand im Stil der Minahasa Blick vom Wasser auf Siladen und das Tauchresort Bungalow im Stil der Minahasa großzügige Bäder mit Fön, Dusche und WC Einer der Standardräume im Haupthaus für kleiner Budgets Standard Room fürs kleine Budget Seelenfrieden Standard-Room im Obergeschoss des Haupthauses Standard-Room mit Doppelbett