Tauchen um Bali und Lembongan

Abwechslungsreiche und für jeden Erfahrungsgrad geeignete Tauchplätze im Norden und Osten von Bali bis hin zu anspruchsvollen Spots um Nusa Lembongan in Süd-Bali. Die Insel Nusa Menjangan im Norden von Bali bietet schön bewachsene Steilwände. Die Secret Bay bei Gilimanuk ist bekannt für Critter und Muck-Tauchen. Um Tulamben im Osten von Bali befinden sich einige schöne Riffe mit bunten Korallenbewuchs und großer Makrovielfalt. Das Highlight ist sicher das Tauchen zum Wrack der USS Liberty. Im Süden von Bali ist auf Grund von zum Teil starken Strömungen - vor allem im Kanal zwischen Bali und Nusa Penida - Tauchen deutlich anspruchsvoller. Gute Chancen darauf, mit Großfisch wie Mantas, Haie, Rochen und den berühmten Mondfischen "Mola Mola" zu tauchen.

Tauchen um Candi Dasa

Die bekanntesten Tauchplätze des südlichen Bali sind Blue Lagoon und die beiden Shark Points um Gili Biaha und Gili Mimpang. Die Tauchplätze werden meist von Padang Bai aus mit dem Boot angefahren. Gute Chancen auf Tauchen mit Haien und verschiedenen Riff- und Schwarmfischen.

Tauchen um Nusa Menjangan

Unter Naturschutz stehende Insel im Nord-Westen von Bali. Hauptsächlich tauchen Besucher an Steilwänden.

Tauchen um Nusa Penida und Lembongan

Neben einigen Makro- und Korallenspots vor allem Großfischrevier. Die bekanntesten Tauchplätze sind Manta Point und Crystal Bay. Letzterer bietet von August bis Oktober gute Chancen aufs Tauchen mit Mola Molas (Mondfische).

Tauchen um Pemuteran

Tauchgebiet im Nord-Westen von Bali. Tauchen an einfachen Tauchplätzen, die auch für Anfänger gut geeignet sind. Einige Spots in künstlich angelegten Korallenriffen.

Tauchen in der Secret Bay (Gilimanuk)

Erstklassiger Tauchplatz für Makro-, Critter- und Muck Diving-Fans im Westen von Bali. Wegen der einzigartigen und skurrilen Lebewesen wird Gilimanuk, besser bekannt als Secret Bay, häufig auch als zweites Lembeh bezeichnet.

Tauchen um Tulamben

Die Tauchplätze um Tulamben sind vor allem durch sandige Abhänge und Dropp-Offs geprägt. Der bekanntest Spot im Osten von Bali ist sicher das Wrack der USS Liberty, nur einige Meter vom Strand vor Tulamben entfernt. Schöner Tauchplatz für Early Morning - und Nachttauchgänge. Um Kubu kann man an schön bewachsenen Abhängen mit einigen kleineren Putzerstationen tauchen. Etwas südlich von Tulamben liegt Seraya - ein ausgezeichneter Tauchplatz für Makro- und Critterfans.

Bewerten Sie diese Seite auf Scuba-Native Tauchreisen als erster!

(Bisher keine Stimmen)
Loading...