Alor Dive Center - Pantar Island, Indonesien

Im Schutzgebiet der Pantar Strait hat sich eine überwältigende Artenvielfalt entwickelt. Dementsprechend abwechslungsreich sind auch die Tauchgänge an den mehr als 60 herausragenden Tauchspots. Was auch immer das Taucherherz begehrt – in Alor findet man es.

Tauchgebiete Alor Divers Center

Wer am Mandarin Slope abtaucht, entdeckt eine atemberaubend bewachsene Steilwand und unzählige Mandarinfische, Harlekin-Geisterpfeifenfische und Anglerfische. Erfahrene Taucher haben an der Current Alley die Gelegenheit zu extremen Drift-Dives, in denen sie mit Thunfischen, Barrakudas, Adlerrochen und Schwarzspitzenriffhaien um die Wette schwimmen. An der Bama Wall sonnen sich Papageienfische und Mola Molas (Mondfische) über bunten Korallen und Gorgonien.

Vieltaucher dürfen sich über das Hausriff freuen. Es erstreckt sich über mehrere hundert Meter und ist eine wahre Schatzkammer. Stachelmakrelen, Snapper und Adlerrochen patrouillieren an Steilwänden und schroff abfallenden Hügeln, durch Korallengärten flitzen unzählige bunte Rifffische. Von 6.00 bis 21.30 Uhr kann man dort im Buddysystem auf eigene Faust tauchen, wegen den starken Strömungen ist es sinnvoll, eine Sicherheitsboje mitzunehmen.

Ein Tipp von uns: Die Wassertemperaturen schwanken zwischen 20 und 28 Grad. Meist reicht ein 3 mm Anzug; empfindlicheren Tauchern raten wir bei Tauchen in Alor zu einem 5 mm Anzug.

Tauchbetrieb bei den Alor Divers

PADI Instruktor Gilles, Rettungstaucherin Neya und ihr europäisch-indonesisches Team betreuen die Gäste des Alor Divers Eco Resort engagiert und professionell. Täglich werden zwei, auf Wunsch drei Bootstauchgänge zu den umliegenden Tauchplätzen angeboten, die am Vorabend gemeinsam besprochen wurden. Mit den beiden 140 PS Speedbooten des Resorts ist man nur 5 bis 30 Minuten unterwegs. Unter den Resorts und Tauchbasen der Region sind die Alor Divers günstig gelegen. Die Fahrt durch die 15 km lange Kalabahi Bucht, um die besten Tauchplätze zu erreichen, entfällt.

Tauchen um Pantar mit den Alor Eco Divers

Getaucht wird in kleinen Gruppe von höchsten 4 Personen pro Guide. Eine Verlängerung der Tauchgänge über die üblichen 60 Minuten hinaus ist meist kein Problem, wenn der Luftverbrauch entsprechend niedrig ist. Dekotauchgänge sind allerdings nicht vorgesehen.

Der Alor Archipel ist bisher noch nicht vollständig erschlossen und auf Nachfrage können erfahrene Taucher Erkundungs-Tauchgänge unternehmen (Exploration-Dives). An einigen Plätzen kommt es zu sehr starken Strömungen; diese Tauchspots sind nur für geübte Taucher mit Driftdive-Erfahrung geeignet. Das Team der Basis stimmt die Wahl der Tauchplätze mit den Gezeiten ab, damit auch weniger strömungsaffine Gäste auf ihre Kosten kommen.

Preise zur Tauchbasis Alor Divers – Pantar

IPreise in Euro gültig für die Saison 2018
HPackages: Tauchen, Unterkunft, Verpflegung
4 Übernachtungen im Beach Bungalow, Vollpension, 2 Bootstauchgänge pro Tag (nicht am Ankunfts- und Abreisetag), non limit Hausrifftauchen700,00
Zusatznacht175,00
14 Übernachtungen im Beach Bungalow, Vollpension, 2 Bootstauchgänge pro Tag (nicht am Ankunfts- und Abreisetag), non limit Hausrifftauchen2275,00
Zusatznacht149,00

Tauchcenter und Ausrüstung

Die Tauchbasis mit Terrasse befindet sich im Resort direkt am Strand. Es gibt eine kleine Werkstatt, Plätze zum Reinigen und Trocknen der Ausrüstung und genügend Raum zur Aufbewahrung des Tauchequipments ist auch vorhanden. Die Basis verfügt über 12-Liter Aluminiumflaschen mit INT-Anschluss und DIN-Adapter, Kompressoren von Bauer und ein paar wenige Leihausrüstungen. Im Makroparadies Alor wurde mit 220V Ladestationen auch an die Unterwasserfotografen gedacht.

Hausriff des Alor Eco Divers Resort auf Pantar

Tauchbasis Infos: Alor Divers

Wassertemperaturen20 bis 28°C
Tauchrevierüber 60 herausragende Tauchspots; Tauchen am exzellenten Hausriff
Tauchbetriebtäglich 2 Ausfahrten (auf Wunsch 3); Drift-Dives; Exploration-Dives
Tauchausbildungnein
SprachenEnglisch und Französisch
Boote2 Speedboote
InfrastrukturKompressoren von Bauer, 12-Liter Aluminiumflaschen mit INT-Anschluss und DIN Adapter
Tauchausrüstungwenige Leihausrüstungen; Digitalkamera- und Computerverleih
TauchgebührenWir sind dran!
SicherheitErste Hilfe Ausrüstung und Sauerstoff auf den Booten / in der Basis; nächste Dekompressionskammer und nächstes Krankenhaus in Denpasar/Bali
Strömungshaken und Handschuhe nicht vergessen!
gut zu WissenWir sind dran!

Foto-Galerie Tauchbasis Alor Divers Pantar Island